Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Veranstaltungen

66. Hofer Modellbahn-Börse im Haus der Jugend

Die Modelleisenbahner des MEC Hof veranstalten am Samstag, 29. Oktober, ab 9 Uhr im Haus der Jugend im Wittelsbacher Park mit der Hofer Modellbahn-Börse zum 66. Mal den großen Schnäppchen-Markt für alle Modellbahnfreunde. Angeboten wird gebrauchtes und neues Modellbahnmaterial sowie Zubehör aus Privatbesitz. Auch Eisenbahnliteratur, Videos, CDs, DVDs und vieles mehr sind wieder… mehr...

Multivisionsschau: Auf dem Dach der Alpen

samoarseewa007nDie Hofer DAV-Sektion lädt am Freitag, 28. Oktober, um 20 Uhr zu einer Multivisionsschau über Wander- und Bergsteigermöglichkeiten im Mont-Blanc-Gebiet ins Haus der Jugend ein. Referent Dr. Peter Stingl aus Lauf beschreibt die vielfältigen Wandermöglichkeiten sowie Hochtouren zu den Viertausendern in dieser gewaltigen Bergregion. Das Mont-Blanc-Gebiet ist im Vergleich zu anderen Westalpengebieten nicht sehr weitläufig. mehr...

Bilderschau: Herbstreise durch Südböhmen

Am Montag, 24. Oktober, lädt der Nordoberfränkische Verein um 19.30 Uhr zu einer besonderen Bilderschau in die Konventstube des Hospitals (Unteres Tor 9) ein: Gästeführer Ulrich Schmidt beschreibt eine mehrtägige Reise mit dem PKW durch Südböhmen und Südmähren. Übernachtungsorte waren Krumau (Ceský Krumlov), Feldsberg (Valtice) und Maria Taferl. Neben den attraktiven Landschaften standen… mehr...

Entdecker unterwegs: Hexen und Feuerhähnchen

Gruselig geht es am Samstag, 22. Oktober, um 11 Uhr im Museum Bayerisches Vogtland zu: Von einem Hexenprozess in Hof ist die Rede, von Vögeln, die vor Brand schützen sollten. Hunderte von Jahren liegt das zurück. Wie wurde dies festgehalten, woher wissen wir davon? Bei einer spannenden Zeitreise für Kinder ab 9 Jahren… mehr...

Auslandsmesse im Jean-Paul-Gymnasium Hof

auslandsmesseIn Kooperation mit der VHS Landkreis Hof veranstalten die Gymnasien aus Stadt und Landkreis die Auslandsmesse „Explore the world!“ 2016. Sie gibt allen interessierten Schülern, Studenten und Eltern vielfältige Informationen über Auslandsaufenthalte während und nach der Schulzeit. Sie findet am Freitag, 21. Oktober, von 13.30 bis 19.30 Uhr in der Aula des Jean-Paul-Gymnasiums Hof statt. Der Eintritt ist frei. mehr...

Chippendales kommen nach Hof

gavinIm Herbst 2016 bringen die Chippendales mit ihrer „Break the Rules“-Tour den Glamour von Las Vegas nach Deutschland. In der Hofer Freiheitshalle werden die Chippendales am 14. November um 20 Uhr den Puls der Ladies nach oben treiben und sie mit ihrer grandiosen Show zum Kreischen bringen. Die Chippendales mit den berühmten „collars and cuffs“ (Kragen und Manschetten) sind Männer wie aus dem Bilderbuch, die mit ihrer geballten Körperbeherrschung Punktlandungen absolvieren und die weiblichen Fans in Ekstase versetzen. ProHof verlost Eintrittskarten. mehr...

50. Internationale Hofer Filmtage

plakat1967 fand das erste Hofer Kurzfilmfestival statt. Junge deutsche Filmemacher zeigten ihre Filme in Hof, weil einer von ihnen, Heinz Badewitz, hier einen Kinobesitzer kannte. Im Jahr darauf kam es nur wegen eines Eklats beim Kurzfilmfest in Oberhausen zur Fortsetzung: Die Filmemacher zogen ihre Filme zurück und Badewitz, auch dort vertreten, sagte: „Dann kommt doch alle einfach nach Hof.“ So kam es zu den zweiten – nun schon Internationalen Hofer Filmtagen.
Längst gelten die Hofer Filmtage in der Öffentlichkeit und in der Filmbranche als nach der Berlinale wichtigstes deutsches Filmfestival, doch immer mit einem besonders charmanten, familiären Charakter. Alle wesentlichen deutschen Regisseure begannen bei den Hofer Filmtagen praktisch ihre Karriere: u. a. Wim Wenders, Werner Herzog, Rainer W. Fassbinder, Doris Dörrie, Detlev Buck, Tom Tykwer, Sönke Wortmann und Christoph Schlingensief, sowie die Oskar-Preisträger Caroline Link und Florian Henckel von Donnersmarck. Viele von ihnen haben sich auch für das diesjährige Jubiläum angesagt. mehr...

Filme über Grenzen hinweg

Zu einem kostenlosen Filmvormittag lädt das Mehrgenerationenhaus der Diakonie Hochfranken am Sonntag, 16. Oktober, erstmals ein. Beginn ist um 11 Uhr im MGH in der Sophienstraße 18a. Gezeigt wird das Anti-Kriegs-Drama „4 Tage im Mai“ von Achim von Borries aus dem Jahr 2011. Aus dem Filmvormittag soll sich eine Reihe entwickeln, die „die… mehr...

Ökumenische Glaubenswoche

Auch in diesem Jahr findet wieder eine ökumenische Glaubenswoche der Kirchengemeinden St. Johannes, St. Lorenz und St. Marien statt. Diese Glaubenswoche steht unter dem Motto „Meine Kirche und ich“. Die Pfarrer Hans-Jürgen Konrad (St. Johannes), Thomas Persitzky (St. Lorenz) und Holger Fiedler (St. Marien) werden jeweils einen Abend gestalten und – ausgehend von… mehr...

Oberkotzau lädt zur Herbstkirchweih

imag1853Nach den großen Erfolgen in den vergangenen Jahren findet am 16. Oktober im Rahmen der Oberkotzauer Herbstkirchweih bereits die 14. Herbstmesse in der Saaletalhalle statt.
Neben der Präsentation des heimischen Gewerbes bietet die Ausstellung mit der Sonderschau „Gesundheit, Freizeit, Reisen und Sport“ viel zu sehen. mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv