Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Vermischtes

Ballnacht: 10.000 Euro für die DLRG

Vertreter der Hofer Serviceclubs übergeben die Spende an Uwe Matthes von der DLRG Hof.

Vertreter der Hofer Serviceclubs übergeben die Spende an Uwe Matthes von der DLRG Hof.

Am 2. November fand in der Freiheitshalle die 8. Hofer Ballnacht statt. Über 350 Besucher folgten der Einladung der Hofer Serviceclubs und feierten bis in die Morgenstunden. Das Tanzorchester Pik10, Darsteller des Jungen Theater Hof, die Formation der Tanzschule Swing und die aus Hof stammende Percussionistin Vivi Vassileva begeisterten das Publikum. Moderiert wurde die Veranstaltung von Stefanie Schulze.
Wie immer floss ein Teil der Einnahmen einem guten Zweck zu. Dieses Jahr ging die Spende an die DLRG Hof. mehr...

AZV startet Online-Adventskalender

Traditionell am 1. Dezember startet der Abfallzweckverband Stadt und Landkreis Hof seinen Online-Adventskalender. Unter www.azv-hof.de kann täglich ein Türchen geöffnet werden. Hinter diesem verbirgt sich eine Frage mit drei Antwortmöglichkeiten. Zu gewinnen gibt es 24 mal den beliebten Hof-Becher. Täglich wird einer dieser Coffee to go-Mehrwegbecher unter allen Teilnehmern mit der richtigen Antwort… mehr...

Bettenhaus der Klinik Naila eingeweiht

Anfang Juni 2016 haben die Bauarbeiten zur Sanierung und Erweiterung der Klinik Naila begonnen. Mit diesem ersten von drei Bauabschnitten entstand ein modernes, lichtdurchflutetes Klinikgebäude mit ansprechendem Ambiente, das trotz der Größe der Abteilungen kurze und übersichtliche Wege für Patienten und Personal bietet. Die Menschen in der Region haben dann eine moderne Klinik vor Ort, die ausreichend Platz bietet, technisch und medizinisch sehr gut ausgestattet ist – für eine Gesundheitsversorgung von höchster Qualität. mehr...

Neues „Gerch“-Buch von Gert Böhm

Der Journalist und Autor Gert Böhm hat ein neues „Gerch“-Buch geschrieben – mit 60 ziemlich schrägen Geschichten übers Essen und Trinken: „Die ESS-Klasse der Franken: Brodwärschd, Fassbier, Bressaggbreedla“. In breitem Dialekt erzählt der „Gerch“ seine oft haarsträubenden Erlebnisse: zum Beispiel über den hinterhältigen Angriff eines Frankenwälder Schlachtschüssel-Liebhabers auf einen Vegetarier im Wirtshaus oder über eine im letzten Moment verhinderte Eigenurin-Therapie – es sind Episoden aus dem prallen Leben, bei denen Gert Böhm tief, aber liebevoll in die fränkische Seele schaut. Das Buch gibt es bei der Frankenpost, im regionalen Buchhandel oder direkt bei Gert Böhm (gert-boehm.de). Böhm wird das neue Buch mit Lesungen in der Region vorstellen. Der Eintritt ist jeweils frei: in Hof am 5. November, 19 Uhr (Meinels Bas), mehr...

Lions Club unterstützt Geschichtstafeln

Auf aktuell 84 Geschichtstafeln, die an unterschiedlichsten Stellen in der Stadt Hof zu finden sind, werden interessierte Besucher aus nah und fern über wichtige historische Plätze, Denkmale, Persönlichkeiten oder Ereignisse detailliert informiert. Nachdem es erforderlich war, einige dieser Geschichtstafeln erneuern zu lassen, hat der Lions Club Hochfranken mit seiner Spende an den Hofer… mehr...

Tauschbörse: Weiterverwenden statt wegwerfen

Voll im Trend ist die Tauschbörse des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof. Hier können nicht mehr benötigte gebrauchte Gegenstände zum Tauschen oder Verschenken angeboten werden. Ziel der Börse ist die kostenfreie Weitergabe oder der Tausch von Gegenständen. Positiver Nebeneffekt dabei: funktionstüchtige Dinge werden weiterverwendet und landen nicht im Müll. Wenn sich jemand für… mehr...

Flohmarkt bringt 3500 Euro für den Zoo

Dankeschön sagt der Hofer Zoo Ilona und Hanno Paul von der Deutschen Flotte, die in ihrem Gasthaus das Flohmarktstüberl zugunsten des Hofer Zoos eingerichtet haben. So konnte der Zoo sich jetzt über die stolze Summe von 3500 Euro freuen, die von Familie Paul im Zoo an die Zooleiterin Sandra Dollhäupl und mehr...

Behrendt und Rösch 25 Jahre Gästeführer

Im Zuge der Landesgartenschau 1994 wurden Personen gesucht, die Besucher durch den Theresienstein und die Saaleauen führen konnten – verbunden damit war die Ausbildung zum Stadtführer in Hof. Jörg Behrendt und Herbert Rösch waren von Anfang an als Gästeführer dabei und sind bis heute noch aktiv, um die schönen und interessanten Ecken Hofs sowie spannende Geschichten an Besucher und Einheimische weiterzugeben. „Historisches Hof“ hieß der erste angebotene Stadtrundgang. mehr...

Hofer Historien-Kalender 2020 erschienen

Nach dem großen Erfolg im Vorjahr haben das Stadtarchiv Hof und der Lions Club Hochfranken auch für 2020 wieder einen „Hofer Historien-Kalender“ erstellt. Vom Klimawandel bis zu langhaarigen blonden Wappenengeln werden die Themen gespannt, mal ernst und mal mit einem Augenzwinkern. Wer wissen will, wer sich um Hofs schönste Hure schlug und welche auserlesenen Wurzeln den Rachen kitzelten, was man so trug Anno dazumal und was man so betete, hier erfährt er die Antwort. mehr...

Krapfenschmaus für den guten Zweck

Die Lions Clubs Hof und Naila laden wieder zu Faschingsbeginn am 11.11. zum Krapfenschmaus ein. Im letzten Jahr konnten so 10.000 Euro erwirtschaftet werden, die dem Drogenpräventionsprojekt „Mindzone“ gespendet wurden. Die Krapfen werden von Bäckern aus der Region zu günstigen Bedingungen an die Lions geliefert. Diese verkaufen und liefern die Krapfen kartonweise an… mehr...

1 2 3 49
Das aktuelle Heft
Archiv