Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Vermischtes

Von Hof nach Prag

An die epochalen Ereignisse vor 30 Jahren – das Abfahrtsignal der Prager Züge durch Außenminister Genscher und die Ankunft der Züge in Hof – will der Bund der Berliner und Freunde Berlins erinnern und bietet von 5. bis 7. Mai eine Bahnreise von Hof nach Prag an. Auf dem Programm stehen eine Besichtigung… mehr...

Startschuss für Mountainbike-Park und Hütte

Der Zweckverband Naherholungs- und Tourismusgebiet Großer Kornberg hat Investitionen von 5,7 Millionen Euro beschlossen. So soll eine neue Kornberghütte sowie ein Unterstellgebäudes für das Loipenspurgerät gebaut werden. Zudem soll ein interaktiver Mountainbike-Park mit Lernparcours und Pumptrack realisiert werden. Entsprechende Pläne für Trails mit einer Gesamtlänge von zehn Kilometern wurden bereits angefertigt. mehr...

Geschirrmobil startet in die neue Saison

Das Geschirrmobil des Abfallzweckverbands Hof startet in die neue Saison: Im Sortiment befinden sich Essteller, Suppenteller, Kuchenteller, Kaffeetassen, Untertassen, Gabeln, Messer, Esslöffel, Kaffeelöffel und Kuchengabeln. Die „Kaffee-Service-Box“ enthält Gebäckzangen, Tortenheber, Zucker- und Sahnespender. Das Mobil enthält einen Profigeschirrspüler, der mehrere hundert Teller in der Stunde reinigt. „Bitte nicht so lange mit der Reservierung… mehr...

Wasserwacht bildet aus und blickt zurück

Einen prall gefüllten Samstag hatte die Hofer Ortsgruppe der Wasserwacht kürzlich vor sich. Gestartet wurde mit dem jährlichen Erste Hilfe-Kurs. So übten 13 Jugendliche zwischen 11 und 16 Jahren und sieben Erwachsene alles rund um Wiederbelebung, Helmabnahme bei Motorradunfällen, stabile Seitenlage und Wundversorgung. Bei der Jahreshauptversammlung am Abend wurde Simon Strössner zum neuen stellvertretenden Technischen Leiter gewählt. mehr...

Verbraucherzentrale ist umgezogen

Wer den Rat der Hofer Verbraucherzentrale benötigt, muss sich an eine neue Adresse wenden: Seit 11. März berät Verbraucherexperte Meinhard Krems in der Hans-Böckler-Straße 1a. Der Jurist wird auch in den neuen Räumen schwerpunktmäßig bei Fragen zum Verbraucherrecht und zu Versicherungen weiterhelfen. Darüber hinaus gibt es Beratungen zu den Bereichen Altersvorsorge und Energiesparen.… mehr...

IG Krötenbruck mit Mitgliederzuwachs

Über zwei erfolgreiche Jahre berichtete der Vorsitzende der Interessengemeinschaft Krötenbruck Reinhard Munzert bei der Jahreshauptversammlung. Bei der Wahl des Vorstandes blieb es bis auf einen neuen Schatzmeister bei der bisherigen Besetzung. 1. Vorsitzender bleibt Reinhard Munzert, 2. Vorsitzender Matthias Lentzen. Nach einem Vierteljahrhundert erfolgreicher Schatzmeistertätigkeit bat Kurt Lämmer darum, das Amt in jüngere Hände zu geben. mehr...

Geo-Fischer-Stiftung gibt Zuschüsse

Die Geo-Fischer-Stiftung fördert geistig und körperlich behinderte Kinder durch Gewährung von Zuschüssen zu Heilbehandlungen oder Pflegemaßnahmen. Auch in diesem Jahr steht ein Geldbetrag zur satzungsmäßigen Verteilung bereit. Förderanträge für Kinder und Jugendliche bis zum Höchstalter von 18 Jahren mit Wohnsitz in der Stadt Hof können bis zum 15. April bei der Stadt Hof… mehr...

Straßen-Flohmärkte in der Karolinenstraße

Die Straßen-Flohmärkte in der Karolinenstraße des Stadtmarketing Hof werden auch 2019 wieder veranstaltet. Wie in den Vorjahren werden sie von April bis Oktober an jedem ersten Samstag im Monat (6. April, 4. Mai, 1. Juni, 6. Juli, 3. August, 7. September und 5. Oktober), sowie zum Deutsch-Tschechischen Freundschaftstag (5. Mai) und beim Herbst-Markt… mehr...

Richtigen Baumschnitt lernen

Wenn man sich im Frühling an der Blütenpracht und im Herbst an vitaminreichem Obst erfreuen möchte, dann ist jetzt der richtige Zeitpunkt für den „Frühjahrsschnitt“ gekommen. Aber wie geht so ein Baumschnitt? Was kann man falsch machen? Was bleibt dran, was kann, was muss weg? Bestens Bescheid wissen die Baum- und Gartenpfleger, die im Kreisverband Hof für Gartenbau und Landespflege zusammengeschlossen sind. Die Mitglieder haben sich die Aufgabe gestellt, Interessierte in Theorie und Praxis aus- und fortzubilden. mehr...

Brillenspende für Bedürftige

Wo immer es auch geht, engagiert sich Optikerin Karin Witke mit ausgedienten Brillen bei Hilfsorganisationen. Vergangenes Jahr reiste sie durch verlassene Berberdörfer Marokkos, um dort mit Brillen für die einheimische Bevölkerung Unterstützung zu bieten. Auch regional besteht Bedarf. Mit der Psychologin Ramona Lüdtke vom Sozialunternehmen FiZ gGmbH in Hof möchte sie nun hilfebedürftige Erwachsene in Hof und Umgebung unterstützen. mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv