Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Vermischtes

Generationentag beim Volksfest

Auch in diesem Jahr laden Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner, der Seniorenrat der Stadt Hof, die Hospitalstiftung Hof und die Hofer Volksfestwirte am Montag, 1. August, ab 14 Uhr zum Generationentag aufs Volksfest ein. Das „Duo Fugmann“ bietet ein attraktives Musikprogramm, das durch Auftritte von Kinder- und Jugendgruppen ergänzt wird. Die Hospitalstiftung bezuschusst die… mehr...

Hofer Volksfest startet am 29. Juli

Den Panoramablick über die Stadt kann man 2016 auch ganz sicher vom Riesenrad aus genießen. Die Firma Barth & Kipp, die mit ihrem „Jupiter“ bereits 2013 zu Gast war, kommt wieder auf den Festplatz – und das unter logistischer Höchstleistung: Dienstags wird das Riesenrad in Ravensburg abgebaut, im Laufe des Mittwochs trifft es… mehr...

Lustig, skurril oder rührend: Gesucht werden die schönsten „Volksfestgschichtla“

Volksfest1954In diesem Jahr gibt es eine besondere Aktion zum Hofer Volksfest: Gesucht werden die schönsten „Volksfestgschichtla“. Egal ob lustig, rührend oder einfach nur skurril – wer mit dem Hofer Volksfest eine ganz besondere, persönliche Geschichte verbindet, kann diese mit den anderen Festbesuchern teilen. Die drei schönsten Geschichten werden nicht nur in einer Sonderbeilage der Frankenpost veröffentlicht, die Gewinner werden auch zum Volksfest eingeladen und dort mit einem kleinen Rundum-Paket verwöhnt. mehr...

Kinder zeigen Kreativität

ÜberarbeitetIm Rahmen des Projektes „Kinderherzen glücklich machen“ haben die „Frühlingskinder“ in den Kitas am Schellenberg, im AWO-Kindergarten und bei den Clever Kids ihre Kunstwerke bei der Vita FinanzService in der Poststraße abgegeben und erlebten mit ihren Betreuerinnen einen schönen Vormittag. Die Vorsitzende des Hofer Kunstvereins, Annie Sziegoleit, hat die Kreativität der Kinder begutachtet und zugesagt, alle Kunstwerke am Jahresende der Öffentlichkeit zu präsentieren.  mehr...

Bürger-Schlappenkönige ermittelt

BürgerkönigeAm Vortag des Hofer Schlappentages gab es wieder ein Bürger-Schlappenschießen. Seit vergangenem Jahr dürfen auch Bürger ihr Glück mit dem Luftgewehr herausfordern. Organisiert wird der Wettbewerb von der Privilegierten Scheiben-Schützen-Gesellschaft von 1432 in Hof. Zwar wurde mit 121 Schützen die Anzahl der Teilnehmer des vergangenen Jahres nicht ganz erreicht, dennoch zeigte sich Oberschützenmeister Günter Hornfeck hochzufrieden. mehr...

Neu: M10-Klasse an der Evangelischen Schule

DSCN1223[1]Eine eigene M10-Klasse bietet die Private Evangelische Volksschule Hofberstmals ab dem Schuljahr 2016/2017 an. Vermittelt werden in der M10 grundlegende Kenntnisse in allen Schulfächern, zusätzlich jedoch vor allem berufsbezogene Fertigkeiten. Dabei wird der Mittlere Schulabschluss angestrebt, der gleichwertig ist mit dem Realschulabschluss. Von dem neuen Angebot können sowohl die Schüler profitieren, die bereits die Schule besuchen, als auch Schüler anderer Schulen aus Stadt und Landkreis Hof. mehr...

Heimatpreis Oberfranken an Hofer Symphoniker

Heimatpreis_Hofer_SymphonikerDie Hofer Symphoniker mit ihrer Musikschule haben aus den Händen von Minister Dr. Markus Söder den Heimatpreis Oberfranken für besondere Verdienst um Kultur, Heimat und Brauchtum erhalten. Die Hofer Symphoniker gehören zusammen mit den Luisenburg-Festspielen und den Bamberger Kurzfilmtagen zu den ersten Preisträgern des neuen Heimatpreises. mehr...

Stadt verleiht Jugendpreise

gesamtDer Jugendpreis der Stadt Hof wird für ehrenamtliche Leistungen und Aktivitäten in der Jugendarbeit verliehen. Insgesamt sechs Vorschläge wurden in diesem Jahr eingereicht, aus denen eine Jury schließlich drei Preisträger auswählte. Der erste Preis und damit 600 Euro ging an den Faltbootclub Hof. mehr...

Schülerfirmen des TPZ stellen Produkte aus

20160504_111420In der Unit Credit Bank/Hypo Vereinsbank stellen derzeit die Schülerfirmen des Therapeutisch-Pädagogischen Zentrums ihre Werkstücke aus eigener Produktion aus. In der Bank in der Altstadt 2-4 wurde den Schülern der Schule die Möglichkeit gegeben, Gartenschmuck, originelle Trinktassen, individuell gestaltete Stühle mit einem besonderen Touch sowie Sitzbänke in unterschiedlicher farblicher Gestaltung auszustellen. mehr...

Das „Q“ für den Kindergeburtstag mieten

Zu Hause ist nicht genug Platz für die Party oder die Kinder wünschen sich eine ganz besondere Geburtstagsfeier? Das Kinder- und Jugendzentrum „Q“ bietet seine Räume im ersten Stockwerk ab sofort für private Kindergeburtstage zum Mieten an. Für 20 Euro können die ganze Etage gebucht und die eigene Verpflegung mitgebracht werden. Wer noch… mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv