Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Vermischtes

Hofer Rindfleischwurst erobert Berlin

2016 Grüne Woche 006Hof hat als Teil der Genussregion Oberfranken geschmacklich einiges zu bieten. Ein ganz besonderes Schmankerl ist dabei ein Original, die Hofer Rindfleischwurst. Gemeinsam präsentierten Stadt und Landkreis Hof mit der Metzgerei Max nun diese besondere Spezialität im Rahmen der Internationalen Grünen Woche in Berlin. Zum ersten Mal waren Vertreter der Genussregion Oberfranken gemeinsam… mehr...

Jahresprogramm 2016

Bei einer Klausurtagung im November hat der ProHof-Vorstand wieder eine Reihe von attraktiven, bewährten und neuen Veranstaltungen für das Jahr 2016 beschlossen.Begonnen hat das Jahr mit einem zünftigen Besuch der vollbesetzten Skihütte am Oberen Torplatz.

20.02.2016: Starkbieranstich in der Meinels-Tenne. Karten für diese Veranstaltung gibt es für 19 Euro (beinhaltet das Rahmenprogramm, 2… mehr...

Abfuhrkalender für zu Hause und unterwegs

Der persönliche Online-Abfuhrkalender ist ab sofort wieder auf der Homepage des Abfallzweckverbandes unter www.azv-hof.der Rubrik Privat bzw. Gewerbe abruf- und ausdruckbar. Neben den Abfuhrtagen der Müllabfuhr sind auch die Termine des Wert- und Problemstoffmobils, der Altkleidersammlung, der Weihnachtsbaumabfuhr sowie wichtige Hinweise und Rufnummern rund um die Abfallwirtschaft enthalten. Alle Feiertagsverschiebungen sind dabei schon… mehr...

Neues Fahrplanheft – mit „Hochfrankentarif“

FahrplanheftPünktlich zum Fahrplanwechsel hat die Stadt Hof das neue Fahrplanheft für den Bus- und Bahnverkehr herausgegeben. Die in einer Auflage von 11.000 Exemplaren gedruckten Heftchen liegen sowohl im Rathaus als auch in der Touristinfo, im Bürgerzentrum, in der Stadtbücherei und bei den Fahrkarten-Vorverkaufsstellen kostenlos zur Mitnahme aus. „Herzstück“ des Heftes ist wiederum das Stadtbusangebot der HofVerkehr GmbH. Aber auch die Fahrzeiten des Schulbusverkehrs und Informationen zum Projekt „Frankenwald mobil“ – einem vernetzten Angebot von Fahrradbussen und Bahnen – sind enthalten. mehr...

Hofer Schulbegleitung sucht Ehrenamtliche

Für das Schuljahr 2015/2016 sucht die „Hofer Schulbegleitung“ Ehrenamtliche, die sich für benachteiligte Familien einsetzen möchten. Die im Jahre 2006 ins Leben gerufene Initiative richtet sich an Familien mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende, kinderreiche und einkommensschwache Familien. Jeder teilnehmenden Familie wird ein Mentor als Ansprechpartner zur Seite gestellt. Dieser bespricht mit den Eltern das Zeugnis des Kindes, sucht bei Schwierigkeiten gemeinsam nach Lösungen und steht den Familien als Helfer in Not zur Seite. mehr...

Erstmals Flüchtlingskoordinatorin in Hof

IMG_0196Als eine der ersten Städte in Nordbayern hat Hof eine eigene Flüchtlingskoordinatorin: Die gelernte Erzieherin Wendy Müller-Elliott, die selbst einen britischen Vater und eine Mutter aus Sri Lanka hat, trat am 4. Januar ihre neue Stelle im Hofer Rathaus an. Zuvor war die 47-Jährige bei der Regierung von Oberfranken und konkret als Leiterin des Selber Flüchtlingswohnheims beschäftigt. mehr...

Hans Hofmann feierte 90. Geburtstag

CIMG2503Der in Hof geborene Jubilar, der sein Leben der Musik widmete, ließ es sich nicht nehmen, auch an diesem Tag zum Akkordeon zu greifen und die „Ständerlamusikanten“ zu begleiten. Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner überbrachte die Glückwünsche der Stadt Hof. Hans Hofmann ist mit der Johann-Christian-Reinhardt-Plakette und der Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken für Verdienste um die Musik ausgezeichnet. mehr...

Klaus Beer trifft Dr. Auma Obama

0364_Obama_Möller_BeerAnlässlich des „Sauti Kuu Act Now Jugend Award 2015“ traf Fernwehpark Initiator Klaus Beer im Friedrichstadt-Palast Berlin Dr. Auma Obama. Bei dieser Awardverleihung wurde neben ihrem eigenen Projekt „Sauti Kuu“ in Kenia ein weiterer Traum von ihr Wirklichkeit. Denn vor drei Jahren hatte sie den Wunsch, das Engagement von Kindern und Jugendlichen in Deutschland, die sich sozial engagieren, zu würdigen. mehr...

Hofer Bäder treten Gesundheitsnetz bei

IGB_kooperationsvertragAm 1. November trat das HofBad dem i-gb Gesundheitsnetz bei. Ab der kommenden Freibadsaison wird ebenfalls das Hofer FreiBad Partner der i-gb sein. Die i-gb will Unternehmen, deren Mitarbeiter sowie Anbieter von Gesundheits- und Präventionsdienstleistungen vernetzen. Mit den Hofer Bädern gewinnt das Netzwerk im Bereich Bewegung, Entspannung und Gesundheit einen wichtigen Partner mit einem vielfältigen und attraktiven Angebot. mehr...

Sparkasse unterstützt Theater, Museum und das Kulturzentrum Alte Filzfabrik

IMG_9723Die Sparkasse Hochfranken fördert traditionell viele Einrichtungen in der Region: Wie Vorstandsvorsitzender Andreas Pöhlmann bei einer Spendenübergabe im Hofer Rathaus mitteilte, fließen in diesem Jahr insgesamt 1,6 Mio. Euro der Sparkassen-Unternehmensgewinne als Spenden in die Region zurück. Jetzt wurden mit insgesamt 21.000 Euro drei Institutionen bedacht: 15.000 Euro fließen an das Theater Hof… mehr...

Das aktuelle Heft
Archiv