Page 3 - ProHof Juli 2020
P. 3

Juli 2020

                                                                                                 Hoffnungszeichen



    Steinschlange wächst von Tag zu Tag



    Das Leben in einer schwierigen Zeit ein klein              oder dem Hofer Umland extra zu den Pfaffenteichen gefahren
    wenig bunter machen; Menschen aufmuntern                   sind, um auch einen Stein abzulegen.
                                                               „Jeder Stein ist ein kleines Kunstwerk.“ Lily kommt längst nicht
    und zur Kreativität anregen; Zusammenhalt                  mehr täglich vorbei, bewundert die bunte Schlage aber immer
    demonstrieren, auch wenn Zusammensein                      wieder gerne. „Man findet jedes Mal einen Neuen, der einem
    gerade schwierig ist. All das haben die Hofer              besonders gefällt.“ Auch Kindergärten aus der Region, Jugend-
                                                               liche und Erwachsene aus Nah und Fern haben sich rege betei-
    Schwestern Lily und Lotta, zehn und sechs                  ligt. Viele kommen ab und an zurück, um nach ihren Steinen zu
    Jahre alt, mit ihrer Steinschlangen-Aktion an              sehen – oder noch ein weiteres kleines Kunstwerk anzulegen.
                                                               Manche der Steine sind einfach nur bunt gemustert, manche
    den Hofer  Pfaffenteichen  beabsichtigt  – und             tragen  Botschaf-
    erreicht.                                                  ten  wie  „Bleibt
                                                               gesund“ oder „Wir
    „Schaffen wir es um diesen Pfaffenteich?“ steht auf dem Plakat,   schaffen das“. Es
    das die Mädchen an dem beliebten Ausflugsziel in Krötenbruck   gibt  Steine  mit
    aufgehängt haben. Anders als die „Frankenstones“, die viele   Comic-Figuren,
    Wanderer bei ihren Spaziergängen suchen, finden und an neuer   Steine mit Hofer
    Stelle wieder auslegen, sollen die Steine hier liegen bleiben –   Stadtmotiven,  mit
    fein säuberlich aneinandergereiht, bis der ganze Weg um den   den  Logos  der
    Teich geschafft ist.                                       Partnerstädte  oder
    Die Großtante von Lily und Lotta hatte bei einem Spaziergang   lustigen  Fantasie-
    während der coronabedingten Lockdown-Phase in ihrer Heimat   wesen.
    eine bunte Steinschlange am Main entdeckt und ihren Nichten   Ein  Spaziergang
    ein Video geschickt. Den Hofer Mädels war schnell klar: „Das   um den Pfaffen-
                                                               teich dauert derzeit
    wollen wir auch machen.“
 Aktiv im Leben. Interaktiv auf der Straße.  Da der Untreusee dann doch eine Nummer zu groß war, fiel die   lange, wenn man all
                                                               diese  Kunstwerke
    Entscheidung schnell für den Pfaffenteich, an dem die Schwes-
                                                               bewundern möch-
 Dank MBUX und Live Traffic Information.  tern schon immer gerne unterwegs waren. Lily und Lotta be-  te. Noch ist der  Noch ist der Weg um den Pfaffen-
    malten  ein  paar  Steine,  bastelten  ein  Schild,  das  Spaziergän-
                                                               Weg um den Teich  teich nicht ganz geschafft – aber
    ger zum Mitmachen auffordert, posteten mit Papas Hilfe einen
    Facebook-Aufruf und riefen ein paar Freunde an.            übrigens    nicht wenn noch mehr Spaziergänger flei-
    Die Ausgangsbeschränkungen sind längst gelockert, das Leben   ganz geschafft –  ßig mitmachen, ist das nur noch eine
 Die V-Klasse. Jetzt mit MBUX. Das intuitive und intelligente Multimediasystem   wird endlich wieder ein bisschen normaler – und die Steinschlan-  also nicht verges- Frage der Zeit. Auch Linda, Lina und
 von Mercedes-Benz. Finden Sie in kürzester Zeit die schnellste Route dank   ge an den Pfaffenteichen wächst immer noch. „Am Anfang sind   sen, selbst einen  Paul (von links) haben die vielen bun-
                                                               Stein
                                                                       mitzuneh- ten Kunstwerke bewundert und selbst
    wir fast jeden Tag hingegangen“, erzählt Lily. „Wir hätten nicht
 Live Traffic Information. Exklusiv erhältlich in Kombination mit Mercedes me.   gedacht, dass so viele Leute mitmachen.“ Die Zehnjährige hat   men und anzule- Steine an der Schlange angelegt.
 Mehr Informationen erhalten Sie bei automüller oder auf mercedes-benz.de   sich sehr gefreut, dass sogar Freunde aus anderen Stadtteilen   gen! Sandra Langer Fotos: Sandra Langer (2), Andreas Rau (4)

 #MakeYourMove


 Jetzt Probe fahren.


 Hotline: 09281 8 50 10














 Anbieter: Mercedes-Benz AG, Mercedesstraße 120, 70372 Stuttgart
 Anbieter: Daimler AG, Mercedesstraße 137, 70327 Stuttgart, Partner vor Ort:
 Partner vor Ort: Auto Müller GmbH & Co. KG, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service
 Ernst-Reuter-Straße 65, 95030 Hof, +49 9281 8 50 10 • Selbitzer Berg 22, 95119 Naila, +49 9282 9 81 40
 und in unserem Verkaufsstützpunkt Autohaus Hahn: August-Horch-Str. 2, 95213 Münchberg, +49 9251 99 42 33
 info@automueller.de • www.automueller.de
 Autohaus Mustermann, Autorisierter Mercedes-Benz Verkauf und Service, Musterstraße 23, 12345 Musterstadt,
 Tel.: 0123 45678, Fax: 0123 45679, info@mustermann.de, www.mustermann.de                                           3
   1   2   3   4   5   6   7   8