Page 6 - ProHof Juli 2020
P. 6

Juli 2020

    Mäzene



               Monique und Hanns-Jürgen Kleemeier



    Dass Hof bisher relativ gut durch die Corona-              Bisher sind Sie als Mäzen vor allem im sportlichen und kirchlichen
    Krise kommen konnte, ist auch privatem En-                 Bereich bekannt geworden. Unter anderem spendeten Sie mehr-
                                                               fach für die evangelisch-lutherische Kirchengemeinde St. Lorenz
    gagement  zu  verdanken.  So  hat,  wie  berich-           oder finanzierten zwei Mercedes-Busse für die Kinder- und Ju-
    tet, das Hofer Unternehmerpaar Monique und                 gendabteilung der Spielvereinigung Bayern Hof.
    Hanns-Jürgen Kleemeier mit einer Spende von                Es ist richtig, dass wir uns besonders gerne im Jugendbereich
                                                               einbringen. Kinder und Jugendliche müssen einen Halt im Leben
    50.000 Euro einen erheblichen Beitrag für die              haben und einen Sinn für sich finden. Genauso wichtig ist es uns
    Zentrale Corona-Teststation in der Freiheits-              aber auch, Start-ups zu fördern und das Stadtbild zu verbessern.
                                                               Für die Aufwertung des Bahnhofsviertels haben wir massive In-
    halle geleistet. Ausdrücklich betonte Hanns-               vestitionen getätigt, zum Beispiel in der Alsenberger Straße.
    Jürgen Kleemeier, dass es ihm mit der Spende
    vor allem darum gegangen sei, den Ehrenamt-                Ein bekanntes Beispiel im Bereich Investitionen ist auch Ihr Enga-
                                                               gement für den Fernweh-Diner …
    lichen zu danken, die Tag für Tag freiwillig an            Da haben wir insgesamt ordentlich investiert. Dabei ging es uns
    der Teststelle Dienst leisten. Wir haben nach-             nicht allein darum, ein einzigartiges Lokal für Hof zu erhalten,
    gefragt:                                                   sondern auch die 28 Arbeitsplätze zu retten. Anfangs hat das
                                                               auch sehr gut geklappt, wir konnten fantastische Umsätze erzie-
                                                               len. Aufgrund negativer Umstände ergaben sich am Ende aber
    Warum haben Sie den Fokus auf die Helfer gelegt und nicht so   enorme Verluste.
    sehr auf den medizinischen Bereich?
    Weil die medizinische Ausstattung staatlich gewährleistet ist.   Wie geht es mit dem Diner weiter? Gegenüber, auf dem ehemali-
    Uns ging es darum, die Helfer für das, was sie täglich ehren-  gen Fernwehpark-Gelände, soll ja mit Unterstützung von ProHof
    amtlich für die Allgemeinheit leisten, zu belohnen. Wir fanden es   ein neuer attraktiver Platz geschaffen werden.
    von Anfang an richtig, dass so massiv getestet wird. Und dafür   Wir haben uns entschlossen, den Diner zu verkaufen und mög-
    braucht es viele motivierte Helfer.




                                                Jetzt auf Sensomotorische             Zu verschenken ist ein kostenloser
                                                    Einlagen wechseln!                Fußscan von einem speziell ausgebildeten
                                                                                      Sensomotorik-Therapeuten und Orthopädie
                                                                                      TechnikMeister inkl. Auswertung.
                                                                                      Dauer ca. 15 min. im Hauptgeschäft,
                                                                                      Sanitätshaus Sperschneider Königstr. 17,
                                                                                      95028 Hof.

                                                                                      Hier kann geprüft werden, ob eine
                                                                                      Versorgung mit Sensomotorischen
                                                                                      Schuheinlagen in Ihrem Fall Sinn macht.
                                                                                      Sie werden über den Nutzen und die
                                                                                      Kosten dieser modernen orthopädischen
                                                                                      Schuheinlagen aufgeklärt.


                                                                                      Bitte nur nach telefonischer
                                                                                      Anmeldung unter: 09281-7779777


                                                                                      Bereits über 5000 Versorgungen
                                                                                      in Hof und Umgebung!

                                                                                      Überzeugen Sie sich gerne selbst.
                                                           Sanitätshaus               Ihr SanitätshausSperschneiderTeam

                                                                                      Orthopädie + Rehatechnik
                                                                                      2x Hof - Selb - Naila
                                                 0 92 81/7 77 97 77 | 2x Hof-Selb-Naila                                ...seit 75 Jahren

    6
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11