Page 7 - ProHof März 2020
P. 7

Anzeige

         Chirurgie im Ärztehaus                               CHIRURGISCHE

         95032 Hof, Eppenreuther Straße 28
                                                              PRAXISKLINIK


         Telefon:  09281 2737

                  09281 14479-0
         Telefax:   09281 16159                               Dr. med. Gerhard Wolfrum
                                                              FA für Chirurgie und Unfallchirurgie
         E-Mail:   chirurgie-hof@gmx.de                       D-Arzt




         15 JAHRE CHIRURGISCHE AMBULANZ IN HOF





         Blutende Wunden, Arbeitsunfälle, Verbrennungen und Kno-  „Geplante Operationen“ finden im Operationsaal natürlich mit
         chenbrüche  gehören  hier genauso  zum  täglichen  Geschäft   Anästhesie, im eigenen OP, auf professioneller Ebene statt.
         wie weinende Kinder, die sich im Kindergarten verletzt haben,   Hier werden von handchirurgischen Eingriffen wie Karpal-
         von der Schaukel gefallen sind oder in der Schule oder dem   tunnelsyndrom und Dupuyren`scher Kontraktur zu Nerveneng-
         Schulweg eine Verletzung erlitten haben.             passsyndromen hin zu Tennisarm, von Handgelenks- oder
                                                              Sprunggelenksverplattung,  weiter  zu  Achillessehnennähten
         Die Rede ist von der Ambulanz der CHIRURGISCHEN PRAXIS-  bis hin zu Materialentfernungen und Hämorrhoiden ambulant
         KLINIK im Ärztehaus in der Eppenreuther Straße, wo seit nun-  versorgt. Alle Patienten, die morgens zur OP kommen, können
         mehr 15 Jahren der Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie   abends wieder zu Hause im eigenen Bett schlafen.
         Dr. Gerhard Wolfrum tätig ist.
                                                              Dies alles hat zur Folge, dass zwei Zertifikate von  „Focus
         Nach der Übernahme der damaligen Lentzen-Praxis in der   Gesundheit“ als „Empfohlener Arzt der Region“ in der Sparte
         Bachmannklinik waren bald darauf die dortigen Räume nicht   „Handchirurgie“ und „Proktologie“ im Wartezimmer hängen.
         mehr zeitgemäß und unter neuestem Klinikstandart  wurde in   Diese wurden, sehr zur Überraschung und Freude des Praxis-
         der Eppenreuther Straße 28, im Erdgeschoss des Ärztehauses   eigentümers, eines Tages zugeschickt.
         ein Operationszentrum eingerichtet.
         Seither läuft hier, barrierefrei, ebenerdig, mit Hinterhofein-  Abszesschirurgie, Weichteilverletzungen, krankhafte Hautver-
         fahrt für Liegend Kranke, der chirurgische Ambulanzbetrieb.   änderungen, Hauttumoren, auch an der Hand, Stürze und
         Behandelt werden Wunden,  Verletzungen, Unfälle, Brüche,   Frakturen aller Art werden behandelt. Das Einzugsgebiet reicht
         Schmerzsyndrome und Anomalien.                       von Jena bis Marktredwitz, das Uniklinikum schickt seine Pa-
                                                              tienten zur Kontrolle und weiteren Behandlung in die Chirur-
         Mit seinen sieben Angestellten versorgt der Facharzt für    gische Praxisklinik. Und aus der Oberpfalz kommen Patienten,
         Chirurgie, mit der Spezialisierung „Unfallchirurgie“, auf vier   um sich hier die Dupuytren`sche Beugekontraktur an der Hand
         Sprechzimmern, zwei Eingriffräumen und einem OP-Saal tag-  operieren zu lassen.
         täglich seine Patienten.
         Der OP-Saal ist Teil der OP-Einheit mit Anästhesiebereich, Auf-   Meist ohne vorher vergebene Termine werden hier seit 15 Jah-
         wachraum und Instrumentenaufbereitung in Klinikstandart.   ren Patienten versorgt.
         Daher ist Dr. Wolfrum von den Berufsgenossenschaften zur
         Versorgung aller Arbeitsunfälle als sogenannter D-Arzt zuge-                    „Alles, was von uns ambulant
         lassen.                                                                         operiert  werden kann, wird
                                                                                         professionell bis zur abge-
         An die Chirurgische Praxisklinik ist eine hauseigene Röntgen-                   schlossenen  Wundheilung
         abteilung mit neuester digitaler Technik angeschlossen, diese                   versorgt“,
         wird strengsten Vorgaben des Strahlenschutzes gerecht.                          so die Worte des Praxisin-
         Es wird aber nicht nur operiert sondern alle gängigen konser-                   habers,  dem  Chirurgen  und
         vativen Therapien, zum Beispiel bei Überlastungssyndromen,                      Unfallchirurgen Dr. med.
         werden angewandt und durchgeführt und, „nur wenn alles                          Gerhard Wolfrum.
         nichts nützt“, zum Skalpell gegriffen.
         So findet man in der Praxisklinik auch ein Gipszimmer, obwohl
         ausschließlich mit Kunststoff gearbeitet wird oder auch einen
         Eingriffsraum, in dem Tape-Verbände gewechselt werden.                          Bild: Dr. Gerhard Wolfrum


                                                                                                                    7
   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11   12