ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Phantom der Oper in der Freiheitshalle

CarinaJahn_13x18cm_53X9247Auf über 300 Bühnen Europas ist „Das Phantom der Oper“ des Autoren-Teams Deborah Sasson und Jochen Sautter von Zuschauern und Kritikern begeistert aufgenommen worden. Jetzt gastiert die Produktion auch in Hof – am Samstag, 30. Januar, um 20 Uhr in der Freiheitshalle. Es ist ein Musical, das sich von allen bisherigen musikalischen Interpretationen des Literaturstoffes abhebt: Die Texte der Autoren halten sich viel näher an die Romanvorlage, und in großen Teilen der Musik, die Sasson selbst komponierte, sind bekannte Opernzitate eingebunden. mehr...

Highlights im Rosenthal-Theater Selb

Disco BoyzIIIMit „The Original USA Gospel Singers“ gastiert am Samstag, 16. Januar, um 19.30 Uhr, einer der besten Gospel-Chöre weltweit mit seiner Live-Band in einer schwungvollen und atemberaubenden Gospel-Show. – Das Theater Hof gibt am Donnerstag, 21. Januar, um 19.30 Uhr, die Musical-Komödie „Non(n)sens“ von Dan Goggin im Theaterabo. Die Inszenierung übernimmt der Schauspieler Ralf Hocke. Die Besucher erwartet ein außergewöhnliches Entertainment-Erlebnis, in dem Ordensschwestern zeigen, dass das Klosterleben nicht immer nur schwarz-weiß ist. mehr...

Highlights in der Halunkenburg

Ein musikalisches Highlight präsentiert der Verein Hofleben am Freitag, 15. Januar, in der Halunkenburg, Auguststraße 36: Der Wahl-Prager Jakob Hummel reihte sich bisher bestens in die Liga der warmherzigen Singer/Songwriter ein. Seine Melodien haben bereits beim ersten Hinhören Wiedererkennungscharakter. Seine Einflüsse reichen hörbar von Euros Childs über Scott McMicken bis James Skelly. Mit… mehr...

Neues Fahrplanheft – mit „Hochfrankentarif“

FahrplanheftPünktlich zum Fahrplanwechsel hat die Stadt Hof das neue Fahrplanheft für den Bus- und Bahnverkehr herausgegeben. Die in einer Auflage von 11.000 Exemplaren gedruckten Heftchen liegen sowohl im Rathaus als auch in der Touristinfo, im Bürgerzentrum, in der Stadtbücherei und bei den Fahrkarten-Vorverkaufsstellen kostenlos zur Mitnahme aus. „Herzstück“ des Heftes ist wiederum das Stadtbusangebot der HofVerkehr GmbH. Aber auch die Fahrzeiten des Schulbusverkehrs und Informationen zum Projekt „Frankenwald mobil“ – einem vernetzten Angebot von Fahrradbussen und Bahnen – sind enthalten. mehr...

Hofer Schulbegleitung sucht Ehrenamtliche

Für das Schuljahr 2015/2016 sucht die „Hofer Schulbegleitung“ Ehrenamtliche, die sich für benachteiligte Familien einsetzen möchten. Die im Jahre 2006 ins Leben gerufene Initiative richtet sich an Familien mit Migrationshintergrund, Alleinerziehende, kinderreiche und einkommensschwache Familien. Jeder teilnehmenden Familie wird ein Mentor als Ansprechpartner zur Seite gestellt. Dieser bespricht mit den Eltern das Zeugnis des Kindes, sucht bei Schwierigkeiten gemeinsam nach Lösungen und steht den Familien als Helfer in Not zur Seite. mehr...

25 Jahre „Swing“: Aus Zufallsgründung wurde eine Erfolgsgeschichte

Thomas Lang (rechts) und Ronny Tunger (links) leiten die Tanzschule Swing.                                    Foto: Sandra Langer

Thomas Lang (rechts) und Ronny Tunger (links) leiten die Tanzschule Swing. Foto: Sandra Langer

Da werden Erinnerungen wach: So manche Mutter, die ihren Sprössling zum Kindertanzen in der Tanzschule Swing in der Hofer Marienstraße bringt, hat hier selbst ihre ersten zögerlichen Tanzschritte gewagt. Die Hofer Tanzschule, aus dem gesellschaftlichen Leben kaum wegzudenken, wird heuer 25 Jahre alt. Dabei ist es eigentlich nur einem Zufall geschuldet, dass die Inhaber damals in Hof „landeten“.
Dass sie ihr Hobby zum Beruf machen und eine Tanzschule gründen wollen, war den Geschwistern Thomas und Corinna Lang früh klar. Allerdings planten die passionierten Turnier-Tänzer, sich in Bamberg niederzulassen. Nach einem Jahr voller Planungen stellte sich aber heraus, dass in Bamberg doch kein passendes Gebäude zu finden war. mehr...

Hochzeitsmesse in der Freiheitshalle

www.studio-stoehr.de(6)Am Sonntag, 10. Januar, präsentieren zahlreiche Hochzeitsspezialisten Tipps und Trends rund um den schönsten Tag im Leben. Die Hochzeitsmesse 2016 findet von 12 bis 17 Uhr in der Freiheitshalle in Hof statt. Das große Highlight dieser Hochzeitsmesse sind die vom Hochzeitsstudio „Le Mariage“ und von „Traumhochzeit beim jungen Weber“ inszenierten Modenschauen. Da der Verkauf auf der Hochzeitsmesse zugelassen ist, darf sich das Brautpaar auf viele Schnäppchen freuen. mehr...

Wiesla Jahresauftakt: Zombie Winter Rituals

Am 16. Januar besteigen die Zombies mit dem Headliner „Casket“ (Death Metal) die Bühne im Wiesla Rock Club. Weiter mit dabei: Disrepute (Ass-kicking Deathmetal from Plauen), Urinal Tribunal (Crust/Grind aus Wunsiedel), Endtime Prophecy (Melodic Death Metal aus Naila) und Armageddon Bound (Thrash Metal aus Markneukirchen). Einlass ab 19 Uhr, Beginn um 19.30 Uhr.… mehr...

Erstmals Flüchtlingskoordinatorin in Hof

IMG_0196Als eine der ersten Städte in Nordbayern hat Hof eine eigene Flüchtlingskoordinatorin: Die gelernte Erzieherin Wendy Müller-Elliott, die selbst einen britischen Vater und eine Mutter aus Sri Lanka hat, trat am 4. Januar ihre neue Stelle im Hofer Rathaus an. Zuvor war die 47-Jährige bei der Regierung von Oberfranken und konkret als Leiterin des Selber Flüchtlingswohnheims beschäftigt. mehr...

Hans Hofmann feierte 90. Geburtstag

CIMG2503Der in Hof geborene Jubilar, der sein Leben der Musik widmete, ließ es sich nicht nehmen, auch an diesem Tag zum Akkordeon zu greifen und die „Ständerlamusikanten“ zu begleiten. Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner überbrachte die Glückwünsche der Stadt Hof. Hans Hofmann ist mit der Johann-Christian-Reinhardt-Plakette und der Ehrenmedaille des Bezirks Oberfranken für Verdienste um die Musik ausgezeichnet. mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv