ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kulturnacht 2015: ein Sommernachtstraum

P1020702„Ein Mittsommernachtstraum“ soll die 11. Hofer Kulturnacht am 20. Juni werden.  Strenge und Poesie, Ernst und Vergnügen, Lautes und Leises, Solisten und Ensembles – für jedwede Form künstlerischen Ausdrucks wird auch die 11. Hofer Kulturnacht wieder Raum und Räume bieten. Auf den Bühnen des Theaters und in den verschiedenen Sälen der Freiheitshalle… mehr...

Busfahrt entlang der ehemaligen Grenze

Aufgrund der großen Nachfrage bieten die Partnerstädte Hof und Plauen am Samstag, 20. Juni, wieder eine „Zeitreise“ entlang der ehemaligen innerdeutschen Grenze an. Der Reisebus fährt um 10.30 Uhr am Hofer Rathaus ab. Die Tour führt zunächst nach Mödlareuth. Die Weiterfahrt geht dann über den früheren Grenzübergang Töpen-Juchhöh nach Joditz und Untertiefengrün bis… mehr...

Weltmeisterstimmung mit Rummenigge

3__124_Bereits zum achten Mal begrüßt der PTSV Hof e.V. vom 19. bis 21. Juni Michael Rummenigge und sein Trainerteam auf dem Gelände in der Ossecker Straße. In diesem Jahr wird jedoch etwas ganz Neues zu spüren sein: „Wir sind Weltmeister!“ Und das wird während des Camps auf jeden Fall noch Thema sein. Während… mehr...

Fastenwandern – Frühjahrsputz für den Körper

P5010153Zum zweiten Mal fand eine Fastenwoche nach Buchinger unter der Leitung von Karin Gerhardt, ausgebildete Fastenleiterin AGL, statt. 13 Teilnehmer verbrachten die Tage zusammen mit morgendlichen  Energieübungen, Wanderungen zwischen 8 und 15 Kilometer, Entspannungsübungen und Informationen rund um das Fasten. Auch ein Erholungstag in der Therme Bad Steben gehörte zum Programm. … mehr...

60 Jahre Evangelische Landjugend Oberpferdt

IMG-20150509-WA0004In diesem Jahr feiert die Evangelische Landjugend Oberpferdt ihr 60-jähriges Gründungsjubiläum. Aus diesem Grunde planen die Jugendlichen vom 18. Juni bis zum 21. Juni in Silberbach das Lindenfest. Los geht es am Donnerstag, 18. Juni, um 20 Uhr mit einem Jubiläumsabend. Ein Muckturnier wird am Freitag, 19. Juni, um 19.30 Uhr stattfinden. Zum… mehr...

Freundschaftsbesuch in Karlsbad

1 (271)42 Hoferinnen und Hofer folgten einer Einladung nach Karlsbad, wo sie Interessantes und Wissenswertes über die Stadt, die Heilquellen, aber auch das  Partnerschaftsprojekt „Jungmanns Aussichtspavillon“ in den böhmischen Wäldern erfahren durften. Keine 100 Kilometer entfernt kann man Bäderromantik gepaart mit exklusivem Einkaufsspaß sowie verschiedenen Einkehrmöglichkeiten genießen. mehr...

Hochschule präsentiert am 17. Juni Ägypten

Pyramiden Titel kleinAm Mittwoch, 17. Juni, lädt die Hochschule Hof ab 18.30 Uhr zum Länderabend Ägypten in den REHAU-Audimax B 023 ein. Das geschichtsträchtige Land am Nil ist seit Alters her berühmt für sein architektonisches Erbe und seinen nachhaltigen Einfluss auf Wissenschaft, Kultur und Zivilisation. Die drei aus Alexandria stammenden Studenten Nadine Hammouda, Ingy Nafie… mehr...

„Von der Sehnsucht nach Meer“ in der Bücherei

SibylleFrizWind, Wasser, Möwengeschrei… Wer wünscht sich nicht ab und zu an die Gestade des Meeres? Das Trio um Sibylle Friz, Wolfgang Rieß und Marieluise Müller nimmt die Sehnsüchtigen mit auf große Kleinkunst-Fahrt. Dramatische Gefühlswellen schlagen hoch bei einer Kurzfassung von Henrik Ibsens Drama „Die Frau vom Meer“, und sanft endet die Reise mit… mehr...

Am 20. Juni wird die Altstadt zum Stadion

Atemberaubende Srünge – hier der Sieger 2013 Augusto Dutra aus Brasilien – werden in der Hofer Altstadt geboten.  Foto: Benedikt Gradel

Atemberaubende Srünge – hier der Sieger 2013 Augusto Dutra aus Brasilien – werden in der Hofer Altstadt geboten.
Foto: Benedikt Gradel

Zum 20. Mal findet am 20. Juni ab 11 Uhr in der Altstadt das Internationale Hofer Commerzbank Stabhochsprung-Meeting statt. Los geht es gegen 11 Uhr mit den besten bayerischen Nachwuchsspringerinnen und -springern. Um 13 Uhr beginnt das Einspringen der Profis und um 14 Uhr der Hauptwettkampf.
Auch in diesem Jahr bietet die Leichtathletik-Gemeinschaft (LG) Hof als Ausrichter wieder ein breit gemischtes Feld von rund einem Dutzend Athletinnen und Athleten aus der ganzen Welt, wobei man den Wettkampf auch als Vergleich der deutschen mit der internationalen Spitze aus Russland, Polen, Schweden und den USA betrachten könnte. Besonders freuen darf man sich als Zuschauer auf den Vorjahressieger Karsten Dilla (Deutschland) und den Zweitplatzierten Robert Sobera (Polen) und bei den Damen auf Martina Strutz (Deutschland) und die amtierende Junioren-Weltmeisterin Alena Lutkovskaia (Russland). Wie LG-Vorsitzender und Meeting-Direktor Thomas Neubert sagt, besteht bei den Damen die Chance, dass der Meeting-Rekord von 4,71 Metern aus dem Jahr 2013 angepeilt werden könnte. mehr...

Alraune: 30 Jahre Tee und Naturkost

alraune1Catrin Hoffmann feiert mit ihrem Geschäft „Alraune“ in der Hofer Marienstraße heuer 30. Jubiläum. Über ihren Schritt in die Selbstständigkeit sagt sie heute: „Ich habe eigentlich gar nicht viel drüber nachgedacht.“ 30 Jahre ohne Urlaub liegen inzwischen hinter ihr, und doch ist sie glücklich mit ihrer Entscheidung, denn sie macht genau das, was sie schon immer machen wollte. Ursprünglich hatte Hoffmann eine kaufmännische Ausbildung absolviert, doch die Liebe zum Tee und zu Heilkräutern war ihr schon in die Wiege gelegt.
Überhaupt spiegelt ihr Geschäft wieder, was der Hoferin wichtig ist. Schon zur Eröffnung vor 30 Jahren bot sie neben Tee und Kräutern auch ein kleines Naturkost-Sortiment an – lange, bevor das zum Trend wurde, und bevor an so etwas wie Bio-Supermärkte überhaupt zu denken war. mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv