ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Poolparty für Kinder und Jugendliche

DoppelbananeAm 12. Juli veranstaltet das Hofer FreiBad eine Sommer-Pool-Party. Von 14 bis 18 Uhr finden verrückte Wasserspiele, spannende Wettkämpfe und lustige Animationen im und am Wasser statt. Ein Animationsteam und ein DJ sorgen mit heißen Musikbeats für gute Stimmung und jede Menge Spiel, Spaß und Aktion. So werden die besten Luftgitarrenspieler und die… mehr...

Reitturnier auf Gut Haidt

IMG_5888Der Reiterhof Gut Haidt lädt vom 10. bis 12. Juli zum Reitturnier ein. Der Reitverein Haidt präsentiert Qualifikationsprüfungen des Nürnberger Burgpokals der bayerischen Junioren in Dressur und Springen bis zur Klasse L. Hier werden junge Reiterinnen und Reiter aus ganz Franken erwartet. Auch die ganz Kleinen kommen hier nicht zu kurz – mit einer Führzügelklasse bis hin zum kombinierten Reiterwettbewerb können sie am Nachmittag und Sonntag früh ihr Können auf ihren Ponys zeigen. Zudem werden auch in diesem Jahr die Teilwertungsprüfungen der Stadt- und Landkreismeisterschaften Hof in Kl. A* und Kl. M* in Dressur sowie in Kl. A* und L* in Springen in Haidt ausgetragen. mehr...

Die erneuerte Hofer Tracht – kreative Kombination aus Tradition und Moderne

trachtOb kurz oder lang – der typische Gitterrock, das Samt-Mieder und eine Leinen-Bluse sind prägende Elemente der erneuerten Hofer Tracht. Schneidermeisterin Susanne Dürr achtet die historischen Grundlagen, bringt aber auch moderne Elemente ein.                                 Fotos: Sandra Langer

Ob kurz oder lang – der typische Gitterrock, das Samt-Mieder und eine Leinen-Bluse sind prägende Elemente der erneuerten Hofer Tracht. Schneidermeisterin Susanne Dürr achtet die historischen Grundlagen, bringt aber auch moderne Elemente ein. Fotos: Sandra Langer

Wenn sie bei der BR-Radeltour an den Start geht, schneidert sich Susanne Dürr schon mal eine Unterhose statt einem Unterrock ins Trachten-Kleid. Ansonsten greift die Schneidermeisterin aus Schwarzenbach an der Saale aber gerne auf historische Grundlagen zurück: „Eine Tracht spiegelt immer auch die Region wider“, sagt sie. „Andernfalls spricht man eher von Landhaus-Mode.“
Susanne Dürr ist Spezialistin für die sogenannte „erneuerte Hofer Tracht“, deren auffälligstes Merkmal der klassische Gitterrock ist. Bei dem Stoff mit dem charakteristischen Gitter-Muster handelt es sich um eine Sonderanfertigung aus einer heimischen Weberei, die es im Laden so nicht zu kaufen gibt. Die Stoffqualität weicht jedoch vom Original ab: Während man früher schwere, grobe Stoffe trug, präsentiert sich der Rock der erneuerten Hofer Tracht angenehm leicht.
Das Oberteil wird, heute wie damals, aus Samt gefertigt – allerdings nicht mehr nur im klassischen Schwarz, sondern in allen möglichen Farben, die mit dem Muster des Gitterrocks harmonieren. mehr...

Prämien für die besten Umzugs-Beiträge

Der Verein Brettkultur wurde im vergangenen Jahr Sieger.

Der Verein Brettkultur wurde im vergangenen Jahr Sieger.

Mitmachen lohnt sich: Die drei besten Beiträge beim Volksfestumzug dürfen sich über Geldpreise freuen: Auch in diesem Jahr lohnt es sich, beim Volksfestumzug dabei zu sein und sich bei der Ausgestaltung besondere Mühe zu geben. ProHof lobt wieder Geldpreise von 300, 200 und 100 Euro aus und prämiert so die interessantesten und schönsten oder auch originellsten Beiträge. mehr...

Neuer Hof-Bildband erschienen

image004„HOF – in Bayern ganz oben“ ist der Titel eines neuen Buches von Reinhard Feldrapp und Peter-Michael Tschoepe, das in diesen Tagen erscheint. Der Fotokünstler Feldrapp hat – gleichermaßen mit seinem physischen wie mit seinem geistigen Auge – die Stadt porträtiert. Er verpasst der Stadt kein fotografisches Make-up, um es als „Germanys next… mehr...

„Der eingebildete Kranke“ im Landratsamt Hof

Am Dienstag, 7. Juli, um 19.30 Uhr macht der Theatersommer Fränkische Schweiz mit der Komödie „Der eingebildete Kranke“ von Molière Station im Landratsamt Hof. Worum geht es bei dem Stück: Der gute Bürger Argan wird sehr geplagt von diversen Krankheiten – eingebildeten Krankheiten, wie seine unmittelbare Umgebung längst erkannt hat. Seine Hypochondrie geht… mehr...

Tolle Neuerungen beim Hofer Volksfest

fireworks2012 (Andere)

Nach den erstmals im Festzelt „Die Hall‘n“ buchbaren Sitzboxen haben die Verantwortlichen des größten und schönsten Fests der Region nun die nächsten Neuerungen für dieses Jahr bekannt gegeben: Erstmals ist das Feuerwerk am zweiten Volksfest-Wochenende als Klangfeuerwerk erlebbar. Zudem wird es sich lohnen, möglichst oft das Festgelände zu besuchen: Dank einer neuen Volksfest-Stempelkarte können sich alle, die mindestens 7 Mal auf dem Volksfest waren, am Ende an einer Verlosung beteiligen. Neu wird außerdem ein Geldautomat auf dem Festgelände sein. mehr...

Verein „Markt-Aktiv“ neu gegründet

marktaktiv (Andere)
Im Markt-Stübla auf dem Wochenmarkt wird wieder geschlemmt – am Samstag beginnt eine neue Ära auf dem Maxplatz
Die Hofer lieben es: Samstags gemütlich auf dem Wochenmarkt am Maxplatz einkaufen und dann in aller Ruhe – und idealerweise gutem Wetter – die kulinarischen Köstlichkeiten des benachbarten „Markt-Stüblas“ genießen. Genau das wird ab diesem Samstag zwischen 9 und 13 Uhr wieder möglich sein. Nach längerer Bewirtschaftungspause hat sich nun im Rathaus der Verein „Markt-Aktiv“ gegründet. Ihm gehören insgesamt 15 Mitglieder an, die fortan wieder Leben in die verwaisten Räumlichkeiten bringen werden. Besonders die beliebten Themenmärkte wie zum Beispiel den Südtirolmarkt wird es darum schon bald wieder geben. Neu gewählter Vorsitzender des Vereins ist Alfred Kramer.
Die Anwesenden waren sich einig: Ohne ein geöffnetes „Markt-Stübla“ ist der Hofer Wochenmarkt nur halb so schön. mehr...

Hofer Katholiken feiern Sommerfest

Am 5. Juli feiern die beiden katholischen Pfarreien St. Marien und St. Konrad ihr gemeinsames Sommerfest. Es beginnt mit dem Festgottesdienst um 13.30 Uhr in der Marienkirche und setzt sich wie auch im letzten Jahr auf dem Kirchenvorplatz fort. Neben Steaks und Bratwürsten gibt es weitere Speisen, im Ausschank ist das beliebte „Konrad-und-Mariechen“-Sommer-Bier.… mehr...

Sommer-Garten-Fest im TPZ

Die Schule und Tagesstätte am Lindenbühl und das Montessori-Kinderhaus laden am Samstag, 4. Juli, ab 11 Uhr zum Sommerfest im TPZ ein. Kinder können sich bis 16 Uhr mit Spielangeboten rund ums Thema „Garten“ vergnügen. Mit lustigen Wettspielen vom Schubkarrenrennen bis zur Gartenschnitzeljagd ist für alle großen und kleinen Gartenfreunde etwas dabei. Die… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv