ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Dietmar Ungerank ist Künstler des Monats

Dietmar-Ungerank1Das Forum Kultur der Metropolregion Nürnberg hat den Gitarristen und Komponisten Dietmar Ungerank aus Hof zum Künstler des Monats Januar 2016 gewählt. Wer klassische Gitarre lernt, kommt irgendwann mit Dietmar Ungerank in Kontakt. Seine Kompositionen und Übungsstücke für Anfänger und Fortgeschrittene werden gerne im Unterricht eingesetzt. Titel wie „7 Zwerge“ oder „12 animalische Etüden“ tauchen auf. Aber auch Anspruchsvolleres für Virtuosen, wie er selbst einer ist, kann man unter seinen Kompositionen finden. Gerne bezieht er sich dabei auf Dichter wie Oscar Wilde oder den Kronacher Ingo Cesaro. mehr...

Sechs Konzerte in der Halunkenburg

Ein volles Programm bietet der Verein Hofleben in seiner Halunkenburg in der Auguststraße im Februar: Los geht’s mit „Undichmagdich“ am 5. Februar. Tags darauf ist der Sänger und Liedermacher „Fährmann“ zu Gast. Ein „Feuerwerk an kraftvoller Musik und geschliffenen Texten“ verspricht der Verein am 13. Februar bei David Lang. Der Lyriker, Kabarettist und… mehr...

Jahresauftakt bei ProHof mit zünftigem Skihütten-Abend

IMG_0627Jahresauftakt nach Maß: In der Skihütte wurde wieder der Veranstaltungsreigen von ProHof eröffnet – mit zünftiger Musik, intensiven Gesprächen, viel Lachen und Fröhlichsein.

Hansi und Herbert erfreuten mit ihrer handgemachten Musik die ProHof-Mitglieder in der voll besetzten Hütte.

Fotos: Annette Köhler mehr...

Werner „Paul“ Krüger: Der Unsichtbare und sein Freund

Claus Henneberg mit einem Werk seines Freundes Paul Krüger

Claus Henneberg mit einem Werk seines Freundes Paul Krüger

Er war ein Sonderling. Ein Stiller, einer, durch den man hindurchsah. Äußerlich bettelarm war er zufrieden in seiner Welt, die aus Farben und Bildern bestand. Der Maler Werner „Paul“ Krüger war auf den ersten Blick ein Heimatloser, ein Vertriebener, der aber, das wurde erst bei genauerem Hinsehen offenbar, in sich selbst zuhause war. Der Hofer Schriftsteller, Verleger, Veranstalter und Buchhändler Claus Henneberg gehörte zu seinen engen Weggefährten. mehr...

Gottesdienste mit gereimter Predigt

Auch dieses Jahr gibt es in Hof in der Faschingszeit wieder zwei Gottesdienste mit einer gereimten Predigt. Pfarrer Hans-Jürgen Konrad (St. Johannes) und Brigitte Küster (Dreieinigkeitskirche) gestalten die beiden Gottesdienste. Diese finden jeweils um 9.30 Uhr am 31. Januar in der Dreieinigkeitskirche und am 7. Februar in der St. Johanneskirche statt. Der Posaunenchor… mehr...

Kulinarische Stadtspaziergänge durch Hof

„Hof – in Bayern ganz oben“ sagen die Hofer gerne über ihre Stadt – und das gilt auch für den Genuss! Einher damit geht eine große Vielfalt an ausgezeichneten Lebensmitteln: angefangen mit den vielen Bratwurst-, Schinken- und Wurstvariationen, Backwaren, aber auch Fisch, Obst und Käsespezialitäten. Neben der Hofer Rindfleischwurst kennt man die Hofer… mehr...

Vorwort von Michael Maurer

2016 01 21_Maurer 1 Bild NEULiebe Hof-Fans,
liebe Leserinnen und Leser,

ich hoffe sehr, Sie hatten schöne erholsame Tage und sind mit viel Freude, Schwung und Optimismus in das Jahr 2016 gestartet. Ich wünsche Ihnen auch im Namen des gesamten ProHof-Vorstandes ein glückliches, erfülltes und erfolgreiches neues Jahr. Ihnen allen Gottes Segen und mögen alle Ihre persönlichen Ziele und Wünsche erfüllt werden.
Als begeisterte Hofer haben wir allen Grund, uns auf 2016 zu freuen. mehr...

Folkclub Isaar startet ins Frühjahr

irxn 1An neuem Ort startet der Folkclub Isaar ins neue Jahr: Künftig finden die Konzerte des Clubs im Landgasthof Kienberg in Trogen statt. Am Samstag, 30. Januar, um 20 Uhr treffen bei „IRXN“ (Foto) die urwüchsige Kraft altbairischer und keltischer Traditionen, dazu das feurige Temperament osteuropäischer Einflüsse auf die geballte Power moderner Rockmusik. Nächster Höhepunkt ist der Auftritt von Ewan McLennan am Samstag, 27. Februar, um 20 Uhr. mehr...

Fasching in Köditz

TSV Kinderfasching (10)Der TSV Köditz lädt am Samstag, 30. Januar, zum Faschingstanz mit Kristina und Christian Kemnitzer in die Göstrahalle ein. Natürlich werden wieder Showeinlagen geboten mit manchen Überraschungen, die das närrische Volk unterhalten. Im Vorverkauf gibt es Eintrittskarten beim Friseur am Park, Bahnhofstraße 1a in Köditz oder bei Siegfried Krauß, Telefon 09281/64339 oder 0170/9232774, siegfried.krauss@gmx.de   mehr...

Jahresprogramm 2016

Bei einer Klausurtagung im November hat der ProHof-Vorstand wieder eine Reihe von attraktiven, bewährten und neuen Veranstaltungen für das Jahr 2016 beschlossen.Begonnen hat das Jahr mit einem zünftigen Besuch der vollbesetzten Skihütte am Oberen Torplatz.

20.02.2016: Starkbieranstich in der Meinels-Tenne. Karten für diese Veranstaltung gibt es für 19 Euro (beinhaltet das Rahmenprogramm, 2… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv