ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Musik und Texte beim Kammerchor

„Die Zeit, ein sonderbares Ding“ ist das Motto des nächsten Konzerts des Kammerchors Hof am Samstag, 30. Januar, um 17 Uhr in der St. Konradskirche Hof. Mitwirkende sind neben Chor und Solisten auch das von Wolfgang Weser geleitete Vokalensemble Josquin des Près Nürnberg. Im Zentrum steht der Zyklus „Gedanken über die Zeit“ von… mehr...

Irische Klangwelten mit Andy Lang

Andy_press_coverLieder der Sehnsucht und irische Klangwelten mit Andy Lang und Christina Lutter gibt es am Sonntag; 24. Januar, um 18 Uhr in der Christuskirche Schwarzenbach am Wald. Mit beeindruckender Bühnenpräsenz und großem Charme erobert Andy Lang die Herzen seiner Zuhörer. Sein filigranes Harfenspiel kontrastiert die sonore Charakterstimme und die eindrucksvoll gespielte Gitarre erdet himmlische Klänge. Als musikalische Weggefährtin des Barden wird die virtuose Geigerin Christina Lutter mit schnellen Jiigs und Reels, sehnsuchtsvoll gespielten Whistlesounds und ihrer klaren Stimme die Klangweite irischer Inspiration vertiefen. mehr...

Entdecker unterwegs – in Moschendorf

Das Museum Bayerisches Vogtland in Hof bietet auch 2016 Sonderaktionen für Kinder an. Einmal im Monat haben die kleinen Besucher die Möglichkeit, unter dem Motto „Entdecker unterwegs“ an spannenden Veranstaltungen teilzunehmen. „Lagerleben – Kinder im Lager Moschendorf“ ist das Motto am Samstag, 23. Januar, um 10 Uhr:  „Moschendorf – wisst ihr eigentlich,… mehr...

24-Stunden-Schwimmen im HofBad

IMG_1725Bereits zum zwölften Mal veranstaltet das HofBad-Team am Freitag und Samstag, 22. und 23. Januar, ein 24-Stunden-Schwimmen: Von Freitag 17 Uhr bis Samstag 17 Uhr heißt es wieder „schwimmen was das Zeug hält“. Jeder, der mindestens 50 Meter am Stück schwimmen kann, ist eingeladen, während der 24 Stunden so viel und oft zu schwimmen, wie er möchte. „24-Stunden-Schwimmen bedeutet nicht non-stop im Wasser sein“, erklärt Bäderleiterin Michaela Franke. mehr...

Sich engagieren – aber wie?

Am Freitag, 22. Januar, um 14 Uhr gibt es im Sophiencafé  in der Sophienstraße 18a in Hof einen Überblick darüber, wo und wie man sich bei der Diakonie Hochfranken engagieren kann. Verschiedene Einrichtungen stellen sich vor, und ehrenamtliche Mitarbeiter(innen) berichten von ihren Erfahrungen. Bei einer Tasse Kaffee kann man anschließend ins Gespräch… mehr...

Abfuhrkalender für zu Hause und unterwegs

Der persönliche Online-Abfuhrkalender ist ab sofort wieder auf der Homepage des Abfallzweckverbandes unter www.azv-hof.der Rubrik Privat bzw. Gewerbe abruf- und ausdruckbar. Neben den Abfuhrtagen der Müllabfuhr sind auch die Termine des Wert- und Problemstoffmobils, der Altkleidersammlung, der Weihnachtsbaumabfuhr sowie wichtige Hinweise und Rufnummern rund um die Abfallwirtschaft enthalten. Alle Feiertagsverschiebungen sind dabei schon… mehr...

„Langnamenverein“: Seit 125 Jahren dreht sich alles um die Heimat

1 Dr. Kluge

Vorsitzender des Langnamenvereins ist seit zehn Jahren Dr. Arnd Kluge, auch bekannt als Leiter des Hofer Stadtarchivs.

Mit zwei hochkarätigen Veranstaltungen feiert der Nordoberfränkische Verein für Natur-, Geschichts- und Landeskunde, kurz Langnamenverein Hof, in diesem Jahr 125-jähriges Bestehen.
So richtet sich der erste der beiden Termine, ein Jubiläumsfest am 5. Juni von 10 bis 16 Uhr im Museum Bayerisches Vogtland und im Hospitalhof, an die breite Öffentlichkeit, während am eigentlichen Gründungs- und damit Jubiläumstag des Langnamenvereins, dem 8. Oktober, in der Sparkasse Hochfranken am Sonnenplatz 6 unter dem Titel „Grenzen, ihre Auswirkungen und ihre Überwindung“ eine deutsch-tschechische Wissenschafts-Tagung auf dem Programm steht. Zu dieser ersten großen öffentlichen Tagung des Langnamenvereins seit 1998 werden nicht nur Fachleute aus Eger, sondern auch Referenten aus Plauen erwartet.
Die beiden Jubiläums-Veranstaltungen sind aber längst nicht alles, was der Langnamenverein 2016 auf die Beine stellt, sondern Teil eines Jahresprogramms mit insgesamt 26 Vorträgen, Führungen und Exkursionen. mehr...

Jazz-Brunch mit dem Frankensima

Beschwingte Musik, leckere Gerichte, launige Vorträge vom „Frankensima“– und das alles in angenehmer Gesellschaft und zu einem guten Zweck: Unter diesem Motto findet am 17. Januar wieder der Jazz-Brunch des Lions Clubs Hof statt. Ab 10 Uhr lädt der Hofer Service Club in das Foyer des Theaters Hof ein. Zur Unterhaltung wird klassischer… mehr...

„ABBA The Show“: Die größten Hits live

01_A tribute to ABBA THE SHOW_Katja und Camilla_Fotograf Herbert SchulzeThank you for the music, Björn! Im April feierte ABBA-Bandmitglied Björn Ulvaeus seinen 70. Geburtstag. Die Tribute-Show „ABBA The Show“ gratuliert mit der Tournee 2016, die am 28. Februar in Hof Station macht. Über 30 Musiker präsentieren ABBAs größte Hits „live in concert“ und laden das Publikum mit Kultsongs wie Waterloo, Dancing Queen und Mamma Mia auf eine Zeitreise in die 70-er Jahre ein. mehr...

Rebellion im Wiesla Rock Club

Rebellion_TheHistoryOfTheSaxons_CoverAm 30. Januar ab 20 Uhr präsentiert der Wiesla Rock Club mit der Unterstützung des Rockclubs Nordbayern „Rebellion“. Sie wurden im Jahre 2001 von Tomi Göttlich (Bass) und Uwe Lulis (Gitarre) gegründet. Das Debüt-Album „Shakespeare‘s Macbeth – A Tragedy In Steel“, erhielt überragende Kritiken und genießt heute Kultstatus. Es folgen eine Headliner-Tour sowie eine Tour als Support für Running Wild und einige Festivalauftritte, unter anderem auf dem Wacken Open Air. Unterstützt werden sie von „Adrenalize“ aus Kulmbach und „Agent Orange“ (NWOBHM aus Hochfranken). mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv