ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Fettleibigkeit: Hilfe gibt’s von Betroffenen und im Sana-Klinikum

„Jeder extrem Dicke, der sagt, ‚Ich fühle mich wohl so wie ich bin‘ lügt sich in die eigene Tasche“, sagt Silvija Yobas. Die 43-Jährige weiß, wovon sie spricht. Noch vor einem Jahr brachte sie 64 Kilo mehr auf die Waage und hatte mit zahlreichen gesundheitlichen Problemen zu kämpfen. Ein Vortrag zum Thema Adipositas brachte die Wende. Eigentlich war Silvija Yobas nur als Begleitung einer Freundin mitgekommen. Doch der Erfahrungsbericht von Andreas Flüs, der sich vor einigen Jahren einer Adipositas-Operation unterzog und heute Leiter und Koordinator des Adipositaszentrums in Remscheid ist, ließ sie nicht mehr los. mehr...

Entdecker unterwegs: Museumsarchäologen

Ein neues, spannendes Thema erwartet die jungen Entdeckerinnen und Entdecker im Museum Bayerisches Vogtland am Samstag, 14. März, um 11 Uhr: Sie begeben sich auf Spurensuche nach einer der ältesten Handwerkskünste der Menschheit, der Töpferei. Dabei schlüpfen sie in die Rolle von Archäologen, die selbst alte Tonscherben ausgraben und anschließend ihre Fundstücke untersuchen und bestimmen. Mit dem neuen Wissen rund um den alten Werkstoff modellieren sie selbst ein kleines Gefäß aus Ton. Um Anmeldung im Museum mehr...

57. Krötenbrucker Kleidertausch

Am Samstag, 14. März, findet von 9.30 bis 12 Uhr der 57. Krötenbrucker Kleidertausch (Frühjahr/Sommer) in der Turnhalle am Lernhof, Südring 96, 95032 Hof statt. Neben Kinderkleidung bis Größe 176 werden auch Spielsachen, Kinderwagen, Reisebetten, Autositze und vieles mehr verkauft. Neue Helfer sind gerne willkommen. Der Erlös wird an mehrere gemeinnützige Kindereinrichtigungen gespendet.

Gesprächsabende mit Pfarrer Martin Müller

Die Evangelische Erwachsenenbildung Hof-Naila lädt im Rahmen der neuen Reihe von Gesprächsabenden zum christlichen Glauben mit Pfarrer Müller im Gemeindesaal Christuskirche unter dem Titel „Basiswissen Christentum“ am Freitag, 13. März, zu einem weiteren Abend mit dem Thema „Sprachrohr Gottes – Gotteserinnerung in dürren Zeiten: die Propheten“ ein. Der letzte Gesprächsabend der diesjährigen Reihe… mehr...

Narinkka in Kampschultes Kulturkantine

„Ein Highlight zwischen Jazz und Folk, zwischen Klezmer und Klassik – Narinkka überzeugt mit Spielwitz und Phantasie. Die Band kann alles: Trygg lässt seine Viola unendlich ergreifend weinen, Lassila und Lepistö kontern mit temperamentvollen Ausbrüchen – getragen vom Percussionisten Tuomi, der aus einem Koffer unglaublich variable Klänge herausholt.“ So beschreibt die Deutsch-Finnische Gesellschaft Hof die Musiker, mehr...

Mütterclub: Endlich Bleibe auf Dauer

„Wir wollen eine Begegnungsstätte für Jung und Alt sein“, sagen die Vorsitzenden. Unser Bild zeigt (von links) Schriftführerin Melanie Glückner, Beisitzerin Nurcan Gündüzoglu, Pressesprecherin Christina Klüber, Beisitzerin Petra Friedrich, Kassenwartin Sylvi Schwanck (hinten), Beisitzerin Steffi Ebert (vorn), stellvertretende Vorsitzende Nadine Brandt und Vorsitzende Nicole Schwarz.

„Wir wollen eine Begegnungsstätte für Jung und Alt sein“, sagen die Vorsitzenden. Unser Bild zeigt (von links) Schriftführerin Melanie Glückner, Beisitzerin Nurcan Gündüzoglu, Pressesprecherin Christina Klüber, Beisitzerin Petra Friedrich, Kassenwartin Sylvi Schwanck (hinten), Beisitzerin Steffi Ebert (vorn), stellvertretende Vorsitzende Nadine Brandt und Vorsitzende Nicole Schwarz.

In Sachen Organisationstalent, Ideenreichtum und Flexibilität sind die Vorsitzenden und Helferinnen des Familienzentrum Mütterclub e. V. in Hof wahre Profis. Das liegt neben den vielen Veranstaltungen, die die rührigen Damen auf die Beine stellen, nicht zuletzt auch an den zahlreichen Umzügen, die der Verein in den vergangenen Jahren auf sich nehmen musste. Aber damit ist jetzt endlich Schluss. In der Layritzstraße hat das Familienzentrum in frisch renovierten Räumen der Baugenossenschaft eine dauerhafte Bleibe gefunden. Und es macht seinem Namen alle Ehre: Mütter, Väter, Babys, Kinder und Senioren gehen ein und aus und sorgen in verschiedenen Gruppenräumen und einem Café für ein buntes, fröhliches Treiben. mehr...

Drewermann gibt Antworten auf Grundfragen

Am Mittwoch, 11. März, um 19.30 Uhr ist in der Michaeliskirche Hof der Theologe, Psychoanalytiker und Autor Eugen Drewermann zu Gast, der in zahlreichen Publikationen auf die befreiende Botschaft des Christentums und die Verantwortung der Christen in der Gesellschaft hingewiesen hat. Aufgrund seiner zunehmend kritischen Haltung gegenüber der Amtskirche wurde er mit dem… mehr...

Lucas Primus erzielt „Bayern-Treffer des Monats“

Lucas Primus von den U17-Junioren der SpVgg Bayern Hof (Landesliga) hat den „Bayern-Treffer des Monats“ Januar erzielt. Mit 35,2 Prozent aller abgegebenen Stimmen gewann der Abwehrspieler vor Maximilian Böker vom 1. SC Feucht (26,6 Prozent) und Maximilian Berwein vom 1. FC Penzberg (20,4 Prozent). In der BR-Sendung „Blickpunkt Sport“ erhielt er dort die „Bayern-Treffer“-Trophäe aus den Händen von Armin Veh. Im Spiel gegen den FC Eintracht Bamberg behielt sein Mitspieler bei einer Ecke den Überblick und legte ihm den Ball perfekt auf. mehr...

Vortrag: Der Kapp-Putsch und seine Folgen

„Jetzt wird Nürnberg pazifiziert, dann wird der Hofer Winkel gesäubert.“ Der Kapp-Putsch 1920 und seine Folgen für die Hofer Region ist Thema eines Vortrags von Dr. Axel Herrmann, zu dem der Langnamenverein am Dienstag, 10. März, um 20 Uhr ins Casino der Sparkasse, Sonnenplatz 6, Hof, Eingang Bismarckstraße, einlädt.

Das aktuelle Heft

Archiv