ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Kindheit in einem Pfarrhaus in der DDR

Zu einer Konzertlesung mit Gerhard Schöne, Liedermacher aus Dresden, lädt der Freundeskreis Hof der Evang. Akademie Tutzing am Mittwoch, 27. November, um 19.30 Uhr, in die Lorenzkirche ein. Gerhard Schöne wurde vor allem durch die Wende bekannt. Aufgewachsen ist er in einem evangelischen Pfarrhaus in einer Kleinstadt bei Dresden. Seine Eltern, Rile und Johannes Schöne lebten von 1987 bis 2002 in Hof. mehr...

ProHof auf Reisen: Unsere Leser grüßen aus aller Welt

Aus dem niemals schlafenden New York grüßen Familie Mintidis und Wolf anlässlich einer Sightseeingtour durch die Metropole. Das ProHof-Magazin war natürlich auch dabei. Das Bild entstand vom Stadtteil Brooklyn aus, mit Blick auf die Brooklyn Bridge und die Skyline von Manhattan.

Aus dem niemals schlafenden New York grüßen Familie Mintidis und Wolf anlässlich einer Sightseeingtour durch die Metropole. Das ProHof-Magazin war natürlich auch dabei. Das Bild entstand vom Stadtteil Brooklyn aus, mit Blick auf die Brooklyn Bridge und die Skyline von Manhattan.

Epprechtstein: Mineralfundstelle von Weltruf

Ein weiteres Highlight im Rahmenprogramm zur Sonderausstellung „Steinreich! Neue Mineralien aus Hochfranken im Museum Bayerisches Vogtland“: Der Oberkotzauer Hobby-Mineraloge und Sammler Karlheinz Gerl entführt am Donnerstag, 26. November, um 19 Uhr seine Zuhörer auf den sagenumwobenen Epprechtstein im Fichtelgebirge. In den Tiefen dieser Gebirgserhöhung im Waldsteinzug finden sich im Granit, der bereits im… mehr...

Lions Club unterstützt Geschichtstafeln

Auf aktuell 84 Geschichtstafeln, die an unterschiedlichsten Stellen in der Stadt Hof zu finden sind, werden interessierte Besucher aus nah und fern über wichtige historische Plätze, Denkmale, Persönlichkeiten oder Ereignisse detailliert informiert. Nachdem es erforderlich war, einige dieser Geschichtstafeln erneuern zu lassen, hat der Lions Club Hochfranken mit seiner Spende an den Hofer… mehr...

ProHof auf Reisen: Unsere Leser grüßen aus aller Welt

Eine Mountainbikegruppe des DAV durchquerte Slowenien von Kranjska Gora aus bis nach Piran. Das Bild zeigt die Teilnehmer mit dem ProHof-Magazin und Tour-Gide Gerhard Ried (Zweiter von rechts) auf dem Tartiniplatz am Zielort in Piran.

Eine Mountainbikegruppe des DAV durchquerte Slowenien von Kranjska Gora aus bis nach Piran. Das Bild zeigt die Teilnehmer mit dem ProHof-Magazin und Tour-Gide Gerhard Ried (Zweiter von rechts) auf dem Tartiniplatz am Zielort in Piran.

Weihnachtsmarkt öffnet am 25. November

Der Weihnachtsmarkt in Hof erwartet auch in diesem Jahr vom 25. November bis zum 23. Dezember wieder viele Besucher. Umrahmt von einer stimmungsvollen Straßenbeleuchtung zieht sich der Markt von der Marienkirche bis zum Kugelbrunnen durch die Fußgängerzone der Hofer Altstadt. In den zahlreichen weihnachtlich geschmückten Hütten werden Geschenkartikel, Christbaumschmuck, Kunsthandwerk und weiteres mehr angeboten. Verschiedene kulinarische Spezialitäten runden das Angebot zum Hofer Weihnachtsmarkt ab. mehr...

Tauschbörse: Weiterverwenden statt wegwerfen

Voll im Trend ist die Tauschbörse des Abfallzweckverbandes Stadt und Landkreis Hof. Hier können nicht mehr benötigte gebrauchte Gegenstände zum Tauschen oder Verschenken angeboten werden. Ziel der Börse ist die kostenfreie Weitergabe oder der Tausch von Gegenständen. Positiver Nebeneffekt dabei: funktionstüchtige Dinge werden weiterverwendet und landen nicht im Müll. Wenn sich jemand für… mehr...

Flohmarkt bringt 3500 Euro für den Zoo

Dankeschön sagt der Hofer Zoo Ilona und Hanno Paul von der Deutschen Flotte, die in ihrem Gasthaus das Flohmarktstüberl zugunsten des Hofer Zoos eingerichtet haben. So konnte der Zoo sich jetzt über die stolze Summe von 3500 Euro freuen, die von Familie Paul im Zoo an die Zooleiterin Sandra Dollhäupl und mehr...

Hospizverein: Würdiges Sterben möglich machen

Edeltraud Albrecht hat 2002 eine Ausbildung zur Hospizhelferin gemacht und erlebte nach den ersten Sterbebegleitungen einen Tiefpunkt. „Man wird immer wieder mit der eigenen Endlichkeit konfrontiert und mit dem Leid, das das Alter mit sich bringen kann. Ich fragte mich: Mache ich das weiter?“. Die ehrenamtliche Hospizhelferin hat weitergemacht. Sie hat zahlreiche Sterbende… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv