ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

ProHof auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Die beiden Hofer Michael Oettler und Daniel Nowak legten im Rahmen ihrer Weltumrundung auch einen Stop im neuseeländischen Auckland ein. Für die langen Flüge hatten sie die richtige Reiselektüre im Gepäck: Das ProHof-Magazin.

Die beiden Hofer Michael Oettler und Daniel Nowak legten im Rahmen ihrer Weltumrundung auch einen Stop im neuseeländischen Auckland ein. Für die langen Flüge hatten sie die richtige Reiselektüre im Gepäck: Das ProHof-Magazin.

Großzügige Spende für Kinder- und Jugendhilfe

„Ich bin für die Kinder da, denn Kinder brauchen wir.“ Deshalb – und auch um den Wunsch seiner kürzlich verstorbenen Frau zu erfüllen – hat Joseph Angeli 20.000 Euro für die Kinder- und Jugendhilfe an die Stadt Hof gespendet. Dafür dankte ihm nun nicht nur Oberbürgermeister Dr. Harald Fichtner bei einem persönlichen Treffen, auch einige Kinder aus dem Jugendzentrum Q waren mitgekommen, um dem großzügigen Spender ein „Danke“ zu sagen. mehr...

Konzert des Evangelischen Freundeskreises

Chor und Band des Evangelischen Freundeskreises Hof laden am Sonntag, 27. Januar um 16 Uhr in die Lutherkirche in Bad Steben zu einem besonderen Konzert ein. Zu hören ist das Musical „Am Anfang der Ewigkeit“. Zum Thema: Nach einem tödlichen Unfall findet sich ein bekannter internationaler Wortführer des Atheismus im Jenseits wieder, in einer seltsamen, geheimnisvollen Welt, an die er nie geglaubt hat. mehr...

Schüler erforschen jüdische Geschichte

Gabi Böttcher von der VHS Landkreis Hof (links) und Dr. Gisela Strunz (rechts) von der Hermann und Bertl Müller-Stiftung haben den Schülerwettbewerb vorbereitet. Foto: Christine Wild

Gabi Böttcher von der VHS Landkreis Hof (links) und Dr. Gisela Strunz (rechts) von der Hermann und Bertl Müller-Stiftung haben den Schülerwettbewerb vorbereitet. Foto: Christine Wild

„Nach Vorträgen von Dr. Werner Schmiedel zum Thema „Hof im Nationalsozialismus“ wurde mir klar, dass wir über „unsere“ jüdischen Hofer zur Zeit des Dritten Reiches kaum etwas wissen“, erinnert sich Dr. Gisela Strunz, die Vorsitzende der Hermann und Bertl Müller-Stiftung. Sie wandte sich daraufhin 2014 an den damaligen Vorsitzenden des Nordoberfränkischen Vereins für Natur-, Geschichts- und Landeskunde („Langnamenverein“) Dr. Arndt Kluge. Auch er wollte schon seit Längerem ein Forschungsprojekt über die Schicksale der Hofer Juden in der NS-Zeit starten, denn andere bayerische Städte hatten längst diesen Teil ihrer Stadtgeschichte aufgearbeitet. Doch es fehlten die finanziellen Mittel dazu. mehr...

Classic Heavy Metal im Wiesla Rock Club

Das nächste Konzert des Wiesla Rock Clubs steht in den Startlöchern: „Horns up – classic Heavy Metal” heißt es am 8. Februar. Mit dabei sind Divine Weep aus Polen, die für dynamische, galoppierende Riffs, melodische und virtuose Gitarrensoli und vor allem die singend-kreischenden Vocals bekannt sind. Die Melodramatic Fools dürfen an diesem Abend… mehr...

Diakonie empfiehlt Haushaltskalender

In der Schuldnerberatung der Diakonie Hochfranken sind die neuen Haushaltskalender 2019 eingetroffen. Die kostenlosen Haushaltskalender liegen für alle interessierten Bürger in den Büroräumen der Schuldnerberatungsstellen in Hof, Münchberg und Naila aus. Sie helfen beim Planen und Sparen und dient dazu, sämtliche Ausgaben unkompliziert im Blick zu behalten. Bei Interesse am Führen eines Haushaltsbuches… mehr...

Let it be(at): Gery erfüllt sich einen Traum

Seit 2010 hat Sänger, Musiker, Entertainer und Moderator Gery Gerspitzer einen Traum: Er wünscht sich, einmal zusammen mit einem Symphonie-Orchester aufzutreten. Und jetzt, genau genommen am 16. Februar, geht sein Traum in Erfüllung: Dann nämlich wird er zusammen mit den Hofer Symphonikern das Große Haus der Freiheitshalle unter dem Motto „Let it be(at) – die Hofer Symphoniker Show“ rocken. Auf dem Programm stehen Hits der Beatles, Rock ’n Roll und Klassik in einer atemberaubenden, ganz neuen Mischung.

„Seit 2010 musiziere ich mit der Swing Band. Deren Saxofonist hat erzählt, dass er mit Orchester spielt – und seitdem denke ich: Das will ich auch!“, erinnert sich Gery Gerspitzer. mehr...

Die Kunst der Stille – Vertiefungstag Kontemplation

In der Hektik unserer Zeit sehnen sich viele Menschen nach Ruhe und Frieden. Die Kontemplation, eine uralte christliche Meditationsform, bietet wertvolle Hilfen, um im Alltag mit mehr Gelassenheit und Achtsamkeit zu bestehen. Der Freundeskreis der Evangelischen Akademie Tutzing lädt am Samstag, 26. Januar, von 10 bis 16.30 Uhr ins Gemeindehaus St. Lorenz, Hof,… mehr...

BWF Protec baut Kapazitäten aus

Seit der letzten Produktionserweiterung im Jahr 2015 haben sich die Geschäfte bei BWF Protec sehr gut entwickelt. Der Umsatz ist von rund 18 Millionen Euro auf mehr als 23 Millionen Euro im Jahr 2018 gewachsen, die Produktionsmenge wurde von rund 1000 Tonnen auf über 2000 Tonnen nahezu verdoppelt. Auch die Mitarbeiterzahl hat sich von 75 auf mehr als 100 Mitarbeiter erhöht. Aufgrund dieser Entwicklungen stößt BWF Protec in der bisherigen Produktionshalle bereits wieder an die Kapazitätsgrenzen. Ab März 2019 wird daher erneut gebaut: mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv