ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Der Herbst im Marmeladenglas

Die Entdeckerinnen und Entdecker sehen sich mit Naturpädagogin Corina Bächer am Samstag, 25. September, um 13.30 Uhr im Museum Bayerisches Vogtland genau in der herbstlichen Natur um: Sie suchen Früchte, mit denen man im Museum eine leckere Marmelade einkochen kann. Dabei erfahren sie spannende historische Geschichten zur Marmelade, die bereits die Römer kannten,… mehr...

Interview: Hof investiert in die Zukunft

Die Generalsanierung des Theaters ist derzeit die größte Baumaßnahme in Hof. Ab September soll hier wieder geprobt und gespielt werden.

Die Generalsanierung des Theaters ist derzeit die größte Baumaßnahme in Hof. Ab September soll hier wieder geprobt und gespielt werden.

Zwei große Baumaßnahmen in Hof stehen vor der Übergabe. So ist in diesen Tagen die Nutzungsaufnahme des technischen Rathauses geplant. Und im Theater soll im September wieder der Proben- und Spielbetrieb aufgenommen werden. Die Generalsanierung des Theaters ist mit 22 Millionen Euro sogar die größte aktuelle Baumaßnahme in Hof. Manfred Köhler hat nachgefragt bei Bauoberrat Dr. Stephan Gleim, dem Leiter des Unternehmensbereiches Planen, Bauen, Umwelt der Stadt Hof.

Wie viele und welche große Baustellen gibt es derzeit in Hof?
Die genaue Anzahl der Hochbau-Baustellen lässt sich in der Kürze der Zeit und auf Grund der Personalknappheit leider nicht genau benennen. Grob geschätzt laufen 70 bis 80 Maßnahmen unterschiedlicher Größe, darunter auch die Generalsanierungen der Berufsschule und der Fachoberschule. mehr...

Duo Klezmotions spielt in Marxgrün

Das Duo Klezmotions – Stefanie Pagnia und Claudia Burkhardt – verbindet ausdrucksstark unterschiedliche Musikrichtungen, die für die Besetzung Violine und Akkordeon (und Gesang) sehr gut geeignet sind. Das Repertoire umfasst klangvolle Musettes, Klezmer mit Seele, temperamentvolle Tangos und lebensbejahende Eigenkompositionen. Am 25. September um 19.30 Uhr gastiert das Duo in der Christuskirche Marxgrün… mehr...

ProHof auf der Luisenburg

Endlich wieder zusammenkommen, endlich wieder Kultur. So das Credo des Luisenburg-Besuches an einem wunderbaren Samstag. Mehr als 60 ProHof-Mitglieder erfreuten sich am Brandner Kasper Teil 2. Lachen in diesen Zeiten tut so gut. Dafür darf es auch gern mal weniger tiefsinnig zugehen. Insbesondere dann, wenn schauspielerisches Können in einzigartiger Kulisse gezeigt wird. Die hervorragende Besetzung des Stückes wird durch einen überstrahlt, dem einzigartigen und markanten Eisi Gulp, der mit seiner Bühnenpräsenz, seiner Stimmakrobatik und seinen Verrenkungskünsten Leichtigkeit und Staunen verbreitete. mehr...

25. Hofer Stabhochsprung-Meeting

Nachdem das Internationale Stabhochsprung-Meeting im vergangenen Jahr ausfallen musste und auch im Juni nicht stattfinden konnte, soll es nun am 18. September über die Bühne gehen. Los geht‘s um 11 Uhr mit den Schülern und der Jugend. Um 13 Uhr startet das Einspringen Männer/Frauen und um 14 Uhr der Haupt-Wettkampf. Die gemeldeten Teilnehmer… mehr...

Restla besser verwerten als wegwerfen

In Deutschland landen rund sechs Millionen Tonnen Lebensmittel im Müll, teilt der Abfallzweckverband (AZV) mit. Doch vieles, was weggeworfen wird, sei gar nicht verdorben, sondern erscheine nur nicht mehr appetitlich genug. Einer der Gründe sei das häufig falsch verstandene Mindesthaltbarkeitsdatum auf der Verpackung. Ein abgelaufenes MDH bedeute aber in den seltensten Fällen „nicht… mehr...

XXL-Triathlonwochenende

Am 18. und 19. September kommen Hobbysportler und ambitionierte Athleten im Freibad Hof voll auf ihre Kosten. Am Samstag startet der 22. Stadtwerke Schüler- und Jugend-Triathlon der IfL Hof mit den Hofer Schülermeisterschaften, Oberfränkischen Meisterschaften und dem Bayerischen Jugendcup. Am Sonntag findet dann der 38. GEALAN-Triathlon mit Volksdistanz (0,35km/20km/5km) und Sprintdistanz (0,75km/20km/5km) inkl.… mehr...

Mozart googeln in Hof

Bei bestem Sommerwetter gastierte der fränkische Theatersommer im Kolonnaden-Karree mitten im Herzen Hofs. Mit dem Stück „Mozart googeln“ spielten Pianistin Ninette Hofmann und Sängerin Gitti Rüsing eine Science Fiction-Komödie vom bekannten Autor und früheren Hofer Lutz Backes, der auch unter den Gästen war. Begeisterte Zuschauer – darunter viele ProHof-Mitglieder – erlebten witzige Dialoge sowie hervorragende Interpretationen von Mozarts Musik. Wer die Aufführung noch gerne sehen möchte, hat die Gelegenheit, dies am 11. September in Hollfeld oder am 12. Oktober in Bad Berneck nachzuholen. mehr...

Höhepunkte im Rosenthal-Theater

Mit einigen Höhepunkten startet das Rosenthal-Theater Selb in die neue Saison. Los geht‘s am 17. September: Die Kultband „Fellow Rovers“ und die A-Cappella-Gruppe „Voice Club“ präsentieren Welthits der 60er und 70er Jahre. „Glückliches Händchen“ heißt das Programm von Kabarettist Martin Fromme (22. September). Lieder und Balladen mit Weltstar Deborah Sasson (Sopran), Robert Schwarts… mehr...

Erste Jugendsprechstunde der Stadt

Was treibt die Jugend um? Um das herauszufinden, initiierte Oberbürgermeisterin Eva Döhla ein Meet&Greet. Damit hat die Hofer Jugend ab jetzt vier Mal im Jahr die Gelegenheit sich aktiv an der Stadtgestaltung zu beteiligen. Themen waren unter anderem die Verkehrssituation, Treffpunkte für Jugendliche, die Filteranlagen in Schulen oder die U18-Wahlen. Zweiter Schwerpunkt der… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv