ProHof

Der Verein für Hof – in Bayern ganz oben.

Hofer Reisegruppe besuchte Olmütz

Olmütz (tschechisch Olomouc) ist die sechstgrößte Stadt Tschechiens und ist in der östlichen Provinz Mähren gelegen. Dorthin führte die von Ingeburg Buchta zusammen mit dem ehemaligen zweiten Bürgermeister von Eger, Michal Pospisil, jüngst durchgeführte Reise. Olomouc gilt wegen der vielen Sehenswürdigkeiten als touristischer Geheimtipp und trägt unter Einheimischen den Beinamen „mährisches Prag“. Prag, Krakau, Bratislava und Wien sind jeweils nur rund 200 Kilometer entfernt. Dadurch entstanden rege Handelsbeziehungen, wodurch die Stadt schnell zu Reichtum kam, was man noch heute an den vielen Baudenkmälern sehen kann. mehr...

Konzert: „Stärker als die Angst!“

„Der Grund unserer heutigen Krise ist der Abfall des Menschen von Gott“, sagte Vaclav Havel. Die Zeit drängt, dass die Botschaft der Hoffnung gebracht wird für alle vom Leben Gebeutelten, für die Ratlosen und Bedrückten. Dieser Botschaft haben sich die jungen Musiker des Evangelischen Freundeskreises Hof verschrieben. Deshalb trägt ihr neues Konzert den Titel „Stärker als die Angst!“ mehr...

ProHof auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Zur Jumelage des Lions-Club Hof und des französischen Lions Club Aulnay-sous-Bois/Paris hatte die Hofer Delegation das ProHof-Magazin mit im Gepäck. Das Bild entstand in Frankreich/Elsass nach dem Besuch mit Burgführung auf der Hohkönigsburg in Orschwiller. Auf dem Bild ist der Präsident des Hofer Lions-Club Michael Bitzinger (mit ProHof Magazin) und rechts von ihm die Präsidentin des französischen Clubs und einige der deutschen und französischen Mitglieder der Lions-Clubs, die an der Jumelage teilgenommen haben, zu sehen.

Zur Jumelage des Lions-Club Hof und des französischen Lions Club Aulnay-sous-Bois/Paris hatte die Hofer Delegation das ProHof-Magazin mit im Gepäck. Das Bild entstand in Frankreich/Elsass nach dem Besuch mit Burgführung auf der Hohkönigsburg in Orschwiller. Auf dem Bild ist der Präsident des Hofer Lions-Club Michael Bitzinger (mit ProHof Magazin) und rechts von ihm… mehr...

Es glitzert und funkelt im Museum

Die neugierigen Entdecker begeben sich am Samstag, 28. September, um 11 Uhr auf eine spannende Reise in die Welt der Mineralien. Was sind Mineralien? Wie entstehen sie? Wie kann man sie bestimmen? In der Sonderausstellung im Museum Bayerisches Vogtland erkunden sie, welche funkelnden Kristalle sich vielleicht direkt unter den Füßen befinden. Und zum… mehr...

Duo Fortezza beim Forum Naila

Der Armenier Koryun Asatryan, Saxofon, und der Baske Enrique Ugarte, Akkordeon, – beide leben seit vielen Jahren in München – haben sich 2008 zur außergewöhnlichen Formation Duo Fortezza zusammengeschlossen. Ihre Bandbreite geht von Klassik über Tango bis Klezmer. Am Sonntag, 29. September, um 19 Uhr gastieren sie auf Einladung des Forum Naila im Kurhaussaal Bad Steben. „Es dauert nur einen Augenblick, bis der Funke der beiden außergewöhnlichen Musiker auf das Publikum überspringt. mehr...

MGH: Kreative Seele gesucht

Das Mehrgenerationenhaus (MGH) der Diakonie Hochfranken sucht eine „kreative Seele“ fürs Haus. Das MGH in der Sophienstraße hat vier Gruppen, in denen Kinder zwischen 7 und 12 Jahren malen und basteln. Wem es Freude macht, hier mit Kindern tätig zu werden, ihnen etwas zu vermitteln und ihre Entwicklung beim Experimentieren mit Farben und… mehr...

Rettungswache, Sozialstation und Tagespflege unter einem Dach

Wie ein Fels ragt der BRK-Neubau an der Ecke Ernst-Reuter-Straße/Wölbattendorfer Weg in die Höhe und scheint aus dem Dornröschenschlaf auferstanden zu sein aus der Riesen-Baustelle der vergangenen Monate, umgeben von Gerüsten, Bauzäunen und einer ganzen Flotte an Baufahrzeugen.

Neben der neu gebauten Rettungswache im Erdgeschoss und ersten Stock sowie der Sozialstation mit ambulantem Pflegedienst und acht Einheiten für Betreutes Wohnen ist im zweiten Obergeschoss „Die Gute Stube“ untergebracht. Dabei handelt es sich um eine Tagespflegestätte für bis zu 20 alte, demente oder andersartig erkrankte Menschen, die dort bereits seit Anfang Juli werktags bis zu neun Stunden verbringen können. mehr...

28. internationale Regatta auf dem Quellitzsee

Das Saisonhighlight im Kanurennsport wird in diesem Jahr wieder die 28. internationale Hof Regatta im Kanusprint auf dem Quellitzsee in Tauperlitz am 21. und 22. September werden. Die Kanusprintrennen starten am Samstag, 21. September, gegen 8.15 Uhr und enden um 19 Uhr. Im Anschluss, gegen 20 Uhr beginnt im Festzelt die traditionelle Saisonabschlussparty.… mehr...

ProHof auf Reisen: Leser grüßen aus aller Welt

Auf ins Schullandheim ging es für die Kinder der Klasse 2a aus der Grundschule Naila. Mit ihren Lehrerinnen Jutta Starosta und Christina Käppel verbrachten sie erlebnisreiche Tage im Hirschbergheim bei Pilgramsreuth. Wie wohl sich alle fühlten, zeigt das Abschlussbild, natürlich mit dem Pro Hof Magazin.

Auf ins Schullandheim ging es für die Kinder der Klasse 2a aus der Grundschule Naila. Mit ihren Lehrerinnen Jutta Starosta und Christina Käppel verbrachten sie erlebnisreiche Tage im Hirschbergheim bei Pilgramsreuth. Wie wohl sich alle fühlten, zeigt das Abschlussbild, natürlich mit dem Pro Hof Magazin.

Hundeschwimmen im Hofer FreiBad

Zur Tradition ist das Hundeschwimmen im Hofer FreiBad geworden. Bevor das Wasser in den Becken abgelassen wird, dürfen sich Hunde in die Fluten stürzen. In diesem Jahr findet das Hundeschwimmen am Samstag, 21. September, von 13 bis 17 Uhr statt. Der Eintritt pro Hund beträgt 5 Euro, davon wird die Hälfte an die… mehr...

Das aktuelle Heft

Archiv